Panthrix Haarwuchsmittel

DĂŒnnere Haare, lichteres Haupthaar oder vermehrter Haarausfall? Nicht nur MĂ€nner sind von diesem Problem betroffen, sondern auch Frauen. Die Ursachen können sehr unterschiedlich sein. Genetische oder erblich-bedingte GrĂŒnde können zu weniger Haaren auf dem Kopf fĂŒhren. Aber auch zunehmendes Alter, Hormonschwankungen, Schwangerschaft, Stress oder schlechte ErnĂ€hrung können Haarausfall verursachen. Der Hersteller von dem Panthrix Tonikum verspricht nun Abhilfe. Ich habe mir das Haarwuchsmittel genauer angesehen!

Was ist Panthrix?

Panthrix ist ein Tonikum, welches laut dem Hersteller helfen soll, das Haarwachstum anzuregen und Haarausfall zu stoppen. Die im dem Mittel enthaltenen Inhaltsstoffe sollen Anwendern zu einer neuen Haarpracht verhelfen. Geeignet ist das Serum laut Hersteller fĂŒr Frauen und MĂ€nner gleichermaßen.

Versprochene Wirkung

Der Hersteller verspricht, dass Panthrix effektiv gegen Haarausfall hilft. Laut Studien sollen so in klinischen Studien mit dem Wirkstoff Redensyl bis zu 214% mehr Haarwachstum nach 10 Tagen festzustellen sein.

Hier nochmal kurz die Wirkversprechen des Herstellers bei einer regelmĂ€ĂŸigen Anwendung von Panthrix im Überblick: 

  • Anregung des Haarwachstums
  • Stimulierung der Haarfollikel
  • Beruhigung der Kopfhaut
  • Erhöhung der Haardichte
  • Antibakterielle Wirkung
  • Positive Auswirkung auf Zellteilungsprozess in den Haarwurzeln

Anzeige

Immustrong kaufen

Panthrix Haarwuchs Aktivator im Test

Panthrix im Selbsttest

Bevor ich mir Bewertungen im Netz ansehe, habe ich einen guten Freund gefragt, ob er Panthrix fĂŒr meinen Bericht testen wĂŒrde. Er selbst ist Anfang vierzig und leidet seit Jahren unter immer lichter werdendem Haar. Er hat bereits diverse Anti-Haarausfall-PrĂ€parate verwendet, bislang ohne Erfolg. Deshalb hat er sich zu diesem Selbstversuch ĂŒberreden lassen. Da der Hersteller auf seiner Webseite schreibt, dass es sich um ein Langzeitmittel handelt, haben wir festgelegt, dass er Panthrix ĂŒber einen Zeitraum von drei Monaten zu testen. Er hat das Mittel direkt beim Hersteller online bestellt. Die Lieferung erfolgte schnell. Er konnte also recht schnell mit dem Selbstversuch loslegen.


1. Tag:

Mein guter Freund hat das Mittel, wie von dem Hersteller erklĂ€rt, auf die Kopfhaut aufgetragen. Nach der Anwendung soll das Mittel nicht ausgewaschen werden. Er sagte mir, dass es unkompliziert sei, Panthrix anzuwenden. Es habe einen angenehmen Duft und wĂŒrde gut einziehen.

1. Woche:

Meiner Testperson war natĂŒrlich klar, dass es sich um kein Wundermittel handeln wĂŒrde, welches ihm ĂŒber eine volle Haarpracht verschaffen wĂŒrde. Er hat das Haarwuchsmittel tĂ€glich angewandt. Nach einer Woche konnte noch keinen Unterschied bemerken.

3. Woche:

Mein Bekannter konnte nach 21 Tagen der Anwendung erste – ganz kleine – VerĂ€nderungen feststellen. Nach dem tĂ€glichen Auftragen bemerkte er an einigen seiner lichten Stellen auf dem Kopf, winzige neue Haare. Diese kann man mit einem Haarflaum von Babys vergleichen. Aufgrund dieses ersten Erfolges machte er motiviert mit seinem Selbstversuch weiter. 

6. Woche:

Er hatte gehofft, dass nach ĂŒber einem Monat der tĂ€glichen Anwendung von Panthrix mehr Haare auf seinem Kopf sein wĂŒrden. Die wenigen neuen Haare waren zwar etwas krĂ€ftiger und minimalst lĂ€nger, aber sicherlich nicht so wie von dem Hersteller versprochenen dichter oder lĂ€nger. Ich bat ihn trotzdem den Selbstversuch weiterzumachen. 

Ende des 3. Monats:

Die Testperson hat jeden Tag Panthrix Tonikum ordnungsgemĂ€ĂŸ verwendet. Das Herstellerversprechen lautet, dass sich das Haarwachstum um bis zu 214 Prozent steigern sollte. Doch dies kann mein Bekannter nicht bestĂ€tigen. Seine lichten Stellen haben sich ein klein wenig verĂ€ndert, indem die Haare etwas gewachsen sind. Jedoch kann er nicht von einem vollen, dichten Haarwuchs berichten. Er ist von dem Mittel enttĂ€uscht. Die von dem Hersteller versprochenen Effekte sind bei ihm nicht eingetreten. 

Fazit Selbsttest

Leider fĂ€llt das Fazit zu dem Panthrix Haarwuchs Aktivator nach dem Selbsttest meines guten Freundes negativ aus. Die Wirkung konnte ihn leider nicht wirklich ĂŒberzeugen. Schade!

Anzeige
Best Hair Haar Serum Testsieger (EB)

Gibt es eine Alternative?

Der Haarwuchsaktivator von Panthrix hat in dem Selbsttest leider nicht besonders gut abgeschnitten. Doch es gibt einige Mittel auf dem Markt, die wirklich gegen Haarausfall helfen. Deswegen empfehle ich euch als meinen Lesern auf eines dieser wirksamen Produkte als Alternative zurĂŒck zu greifen.

   
Anzeige
    Meine Empfehlung
Produkt Panthrix Best Hair Haarserum
Wirkung ❌ Im Test konnte nur eine geringe Wirkung festgestellt werden ✅ Stoppt Haarausfall
✅ Regt Haarwachstum an
✅ Sorgt fĂŒr volleres Haar
✅ FĂŒr MĂ€nner & Frauen
Mögliche Nebenwirkungen ✅ KEINE Nebenwirkungen ✅ KEINE Nebenwirkungen
Inhalt 100 ml 30ml
Dosierung 2 x tĂ€glich (jeweils 5–6 PumpstĂ¶ĂŸe) 1-2x pro Woche 30min vor der HaarwĂ€sche
Preis 49,95 Euro 24,95 Euro
Versandkosten ✅ KOSTENLOS ✅ Ab 29,00 Euro KOSTENLOS
Lieferzeit 3-4 Tage 1-3 Tage
Preis-Leistung ⭐⭐ ☆ ☆ ☆ 2/5 ⭐⭐⭐ ⭐ ⭐ 5/5
   

Panthrix Erfahrungen Fake?

Auf der Homepage des Herstellers kann ich einige Erfahrungsberichte von angeblichen Anwendern finden. Diese berichten alle positiv ĂŒber das Haarwuchsmittel. Sie sind von dem PrĂ€parat begeistert, denn nach der Anwendung hĂ€tten sie vollere Haare. Doch ich musste feststellen, dass beispielsweise Angelika (54), JĂŒrgen (53) und Christoph (28) keine echte Kunden sind, die Panthrix getestet haben.

Bei den abgebildeten Personen handelt sich in Wahrheit um Fotomodels. Die Bilder sind sogenannte Stockfotos, welche im Internet kĂ€uflich erworben werden können. Ich frage mich, warum es ein seriöser Hersteller von einem ehrlichen Produkt nötig hat, auf seiner Webseite gefĂ€lschte Kundenmeinungen zu publizieren. Dies erweckt einen fragwĂŒrdigen Eindruck auf mich, denn der Hersteller tĂ€uscht den Verbraucher ganz bewusst, damit sein Produkt in einem besseren Licht dasteht. 

Panthrix nicht seriös

Echte Bewertungen von Anwendern

Aufgrund der Fake-Erfahrungsberichte auf der Herstellerseite suche ich im Netz nach authentischen Bewertungen von echten Kunden. Bei dem Online-HĂ€ndler Amazon kann ich sehr viele Rezensionen zu dem Haarwuchsmittel finden. Dabei fĂ€llt mir auf, dass die Erfahrungsberichte meistens ganz passabel ausfallen. Das Produkt wird mit 3,8 von 5 Sternen bewertet. Doch aufgrund der gefĂ€lschten Bewertungen auf der Homepage des Herstellers, bin ich auch hinsichtlich der Bewertungen auf Amazon skeptisch. Ich habe den Eindruck, dass viele der ĂŒberaus positiven Rezensionen einfach nur gekauft sind. 

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT!

Hast Du schon Erfahrungen mit Panthrix Tonikum gemacht? Dann teile Deine Erfahrungen und tauschen dich mit anderen Anwendern und Kunden aus. Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Panthrix Tonikum – Inhaltsstoffe

Laut dem Hersteller sind in dem Mittel viele Inhaltsstoffe, die helfen sollen das Haarwachstum zu fördern. Neben vielen anderen Substanzen sind die wichtigsten Wirkstoffe in Panthrix:

  • Redensyl: Diese Substanz unterstĂŒtzt und stimuliert inaktive Haarfollikel. Zudem wird die Blutzirkulation angeregt. Redensyl wĂŒrde außerdem wichtige NĂ€hrstoffe und Vitamine liefern.
  • Glycerin: Dies ist ein Bestandteil des Kollagens, welches wiederum wichtig in der Proteinstruktur des Haares ist. 
  • Dihydroquercetin-Glucosid (DHQG): Fördert das Haarwachstum und bewahrt die Haarstammfollikel vor dem Zelltod.
  • Epigallocatechingallat-Glucosid: Als EGCG2 wird diese Substanz auch bezeichnet und stellt einen EntzĂŒndungshemmer dar. Zudem bekĂ€mpft es freie Radikale.
  • Zink: Dieses Spurenelement ist bekannt fĂŒr die Aktivierung des Haarwachtums und schĂŒtzt die Haarwurzeln vor EntzĂŒndungen, die durch ein geschwĂ€chtes Immunsystem hervorgerufen werden.

Anwendung

Die Verwendung des Mittels ist laut dem Hersteller sehr einfach. Der Anwender soll Panthrix zwei Mal pro Tag auf die Kopfhaut auftragen. Dabei sollen pro Ration fĂŒnf bis sechs PumpstĂ¶ĂŸe verwendet werden.

Die Anwendung soll ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum stattfinden. Nach 6 bis 10 Wochen könnten Verbraucher die ersten Ergebnisse feststellen. Nach zirka drei Monaten sollen Anwender dann sichtbare Erfolge und ein deutliches Haarwachstums bemerken.

Sind Nebenwirkungen möglich?

Laut dem Hersteller ist bei der Anwendung des Haarwuchsmittels mit keinen Nebenwirkungen zu rechnen. Jedoch sollte jedem Verbraucher bewusst sein, dass es immer zu Nebenwirkungen und unerwĂŒnschten Begleiterscheinungen kommen kann, wenn der Anwender gegen eines oder mehrere Inhaltsstoffe Überempfindlichkeiten zeigt. Dann sind beispielsweise allergische Reaktionen möglich.

Anzeige

Mundschutz kaufen

Wo kann man das Haarwuchsmittel kaufen?

Verbraucher können Panthrix Tonikum nicht in DrogeriemÀrkten wie dm oder Rossmann erwerben. Jedoch findet man das Mittel bei einigen Versandapotheken sowie bei dem Online HÀndler Amazon. SelbstverstÀndlich kann man das PrÀparat auch direkt bei dem Hersteller kaufen.

Preise und Kosten

Eine Flasche Panthrix Haarwuchs-Aktivator enthÀlt 100 ml und kostet normalerweise 49,95 Euro (UVP). Jedoch bietet der Hersteller zur Zeit einen Sonderpreis von 39,95 Euro an.

Der Versand nach Deutschland und Österreich ist kostenlos.

HĂ€ufige Fragen

Mich erreichen immer wieder Fragen zu vorgestellten Produkten. Nachfolgend habe ich die wichtigsten FAQ zu Panthrix zusammengefasst.

Wie viele ml sind in dem Produkt enthalten?

In einer Flasche sind 100 Milliliter enthalten.

Hat Stiftung Warentest das Haarwuchs-Tonikum bereits getestet?

Die Verbraucherschutzorganisation Stiftung Warentest hat bereits viele Produkte und GerĂ€te auf ihre Wirksamkeit beziehunsgweise Tauglichkeit getestet. Jedoch hat das PrĂŒfinstitut noch keinen Test zu diesem Haarwuchsmittel durchgefĂŒhrt.

Gibt es auch ein Wimpernserum von der Firma?

Der Hersteller von Panthrix Tonikum bietet auch ein Wimpernserum an, welches den Anwendern zu lĂ€ngeren und dichteren Wimpern verhelfen soll. Die Anwendung dieses Mittels soll ĂŒber einen Zeitraum von sechs bis zehn Wochen erfolgen. 

Kann man Panthrix auch fĂŒr den Bart verwenden?

Laut Herstellerangaben ist Panthrix auch dafĂŒr geeignet, als Bart-Haarwuchsmittel zu verwenden.

Wie aussagekrÀftig sind die Studien?

Die von dem Hersteller erwĂ€hnte Studie (die nur auf Englisch veröffentlicht ist) soll dem Verbraucher suggerieren, dass es bei Panthrix um ein wissenschaftlich anerkanntes und effektives Haarwuchsmittel handelt. Jedoch ist nicht ersichtlich, dass diese Studie von einem unabhĂ€ngigen PrĂŒfinstitut durchgefĂŒhrt worden ist. Ich kann im Internet auch keine offiziellen, neutralen Testberichte zu dem Mittel finden.

Welches Produkt ist besser: Panthrix oder Regaine?

Bei meinen Recherchen stelle ich fest, dass sehr viele verschiedene Haarwuchsmittel auf dem Markt gibt. Dabei fĂ€llt mir immer wieder auf, dass besonders das Produkt Regaine von Anwendern gelobt wird. Dieses Mittel scheint seinen Zweck gut zu erfĂŒllen und die vom Hersteller versprochenen Effekte einzuhalten.

Meine persönliche Bewertung

Bei dem von meinen Bekannten durchgefĂŒhrten Selbsttest musste ich feststellen, dass die großen Erfolge ausblieben. Die Testperson hatte kein besonders erwĂ€hnenswertes Haarwachstum zu verzeichnen und war von dem Produkt enttĂ€uscht.

Ich selbst stehe Panthrix auch mit Skepsis gegenĂŒber, denn ich frage mich, warum ein Hersteller von einem angeblich erfolgreichen Produkt zu unseriösen Verkaufsmethoden greift. Indem der Hersteller auf seiner Webseite Fake-Erfahrungsberichte mit Stockfotos veröffentlicht, macht er sich unglaubwĂŒrdig. Ein ehrlicher Hersteller, von einem effektiven Produkt, hĂ€tte solche dubiosen Werbemaschen nicht nötig.

Anzeige
Best Hair Haar Serum Testsieger (EB)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here