Varikosette

Besenreiser und Krampfadern adé, das verspricht der Hersteller der Varikosette Creme. Alleine durch das Auftragen der Creme sollen unschöne Venenveränderungen langfristig verschwinden und damit nicht nur optische Beeinträchtigungen, sondern auch gesundheitliche Beschwerden behoben werden.

Aber kann eine Creme tatsächlich Krampfadern beseitigen? Ich war neugierig und habe die Creme nicht nur einem ausführlichen Selbsttest unterzogen, sondern bei meiner Recherche auch erschreckende Tatsachen festgestellt.

Was ist Varikosette?

Varikosette ist eine Creme zur äußerlichen Anwendung, welche Krampfadern und Besenreisern nicht nur vorbeugen soll, sondern bereits vorhandene auch beseitigen. Dabei soll die Creme nicht nur die Krampfadern selbst, sondern auch alle zugehörigen Begleitsymptome ausheilen.

Versprochene Wirkung

Varikosette versprochene Wirkung

Die Inhaltsstoffe der Creme sollen nicht nur dafür sorgen, dass sichtbare Venenveränderungen verschwinden, sondern auch alle weiteren Begleitsymptome normalisiert werden. Folgende Wirkungen soll die Venencreme laut Hersteller besitzen:

  • das Thrombose-Risiko soll reduziert werden
  • der Blutkreislauf soll stabilisiert und die Wände der Blutgefäße gestärkt werden
  • Beinschmerzen sollen gelindert werden
  • Weichteilschwellungen und Beinschmerzen sollen reduziert werden
  • Die Funktion der Venenklappen soll wiederhergestellt werden
  • Reduziert Schwellungen
  • Unterstützt die Regneration der Gefäßwände

Anzeige

Mundschutz kaufen

Varikosette Creme (Original) im Selbsttest

Varikosette im Test

Für den Test der Creme bestellte ich mir die Creme direkt über die Seite des Herstellers. Als Testperson stellte sich meine gute Freundin Nadine zur Verfügung. Sie ist 46 Jahre alt und hat nach zwei Schwangerschaften mit bösen Besenreisern zu kämpfen, welche sie vor allem optisch stören.

Sie wendet die Creme für unseren Test gemäß der Herstellerempfehlung an. In regelmäßigen Intervallen treffen wir uns zum Zwischenbericht.


Tag 1 bis 7:

Nadine trägt die Creme ab dem ersten Tag bis zum Ablauf des Testzeitraums von 30 Tagen zweimal täglich jeweils morgens und abends auf.

Gegen Ende der ersten Woche kann Nadine noch keine Ergebnisse feststellen. Die folgenden Tage sollen zeigen, ob sich an diesem Zwischenstand etwas ändert.

Tag 15:

Zwei Wochen sind vergangen und meine Testperson hat die Creme weiterhin zweimal täglich aufgetragen. Laut ihren eigenen Angaben hat die Creme auch weiterhin keine Verbesserung der Krampfadern herbeigeführt. Ich wollte mich selbst überzeugen und schaute mir Nadines Beine genauer an. Aber auch ich musste gestehen, dass die Besenreiser weiterhin in gleicher Intensität vorhanden sind.

Wir vereinbarten, dass wir uns an Tag 30 erneut treffen und das finale Ergebnis der Salbe zusammen ansehen und besprechen.

Tag 30:

Die abschließende Kontrolle offenbarte was die Creme tatsächlich kann. Vor der eigentlichen Untersuchung berichtet mir Nadine, dass sie sowohl während, als auch nach dem Auftragen kein Ergebnis feststellen konnte. Sie zeigt mir ihre Waden und Oberschenkel und auch ich muss ihr gegenüber bestätigen, dass sich die Krampfadern nicht verändert haben.

Und auch die Symptome der Besenreiser haben sich laut Nadine in keinster Weise geändert bzw. verbessert. Insbesondere abends leidet sich nach wie vor unter müden, schweren Beinen, Schwellungen und leichten Krämpfen im Wadenbereich.

Sie möchte die Creme nach Abschluss des Tests nicht weiterverwenden.  

Fazit Selbsttest

Nach dem Selbsttest meiner guten Bekannten muss ich leider sagen, dass wir beide von der Wirkung von Varikosette absolut nicht überzeugt sind. Schade!

Effektive Alternative

Leider fiel die Varikosette Creme im Selbsttest durch. Außerdem musste ich bei meiner weiteren Recherche feststellen, dass der Hersteller zu unseriösen Verkaufstricks, wie beispielsweise gefälschten Expertenmeinungen greift. Daher empfehle ich meinen Lesern, zu einer effektiven Alternative zu greifen.

   
Anzeige
    Vergleichssieger
Produkt Varikosette Variko Forte
Wirkung x Es konnte im Test keine Wirkung festgestellt werden ✅ Stärkt die Venen
✅ Bekämpft Entzündungen
✅ Mindert Juckreiz
Mögliche Nebenwirkungen x Keine Angaben KEINE Nebenwirkungen
Inhalt 76 ml 75 ml
Preis 49,00 Euro 19,95 Euro
statt 29,95 Euro
Versandkosten keine Angaben ✅ Ab 29,00 Euro KOSTENLOS
Preis-Leistung ☆ ☆ ☆ ☆ 1/5 ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ 5/5
   

Warnung – Varikosette Venencreme ABZOCKE

Nach dem doch eher negativen Selbsttest meiner guten Freundin machte ich mich auf die Suche nach weiteren Informationen über die Salbe. Schon an dieser Stelle kann ich euch verraten, dass Varikosette nicht das vielversprechende Produkt ist, welches es vorgibt zu sein. Was ich genau aufgedeckt habe, habe ich für Euch nachfolgend zusammengestellt.

Empfehlung Arzt Fake

Auf der Verkaufsseite des Produkts werben die angeblichen Ärzte Thomas Koch und Sophia Niemeyer für die Creme und bestätigen deren Wirkung.

Ich suchte Hintergrundinformationen über diese Ärzte. Gefunden habe ich jedoch etwas ganz anderes. So konnte ich die Fotos der beiden Doktoren bereits nach kurzer Suche in einer Bilddatenbank für käufliche Stockfotos finden. Außerdem hat dieser angeblich Arzt bei gleichem Bild plötzlich einen ganz anderen Namen, wenn man sich die Webseite in einer anderen Sprachversion anschaut.

Hier handelt es sich in Wahrheit also um keine Mediziner, sondern ganz einfach um Fotomodels, deren Bilder für ein paar Euro für jedermann käuflich zu erwerben sind.  

Varikosette Experte Fake

Erfahrungen und Tests gefälscht

Ähnlich sieht es mit den Erfahrungsberichten auf der Herstellerseite auf. Egal ob Petra, Tanja oder Martha. Bei diesen angeblichen Kunden handelt es sich ebenfalls um käufliche Stockfotos. Auch diese als Kunden angepriesenen Personen sind in Wahrheit also nichts weiter als Models und die Erfahrungen damit purer Fake.

Kundenerfahrungen Varikosette Fake

Dubioser Bestellvorgang

Bei der Bestellung von Varikosette ist mir gleich zu Beginn der mehr als unübliche Bestellvorgang aufgefallen.

Um das Produkt zu kaufen musst Du vor der eigentlichen Bestellung Deine Daten angeben. Im Anschluss ruft ein Mitarbeiter des Unternehmens dich per Telefon an, prüft die Kontaktdaten und nimmt die Bestellung auf. Gezahlt wird per Nachnahme.

Der Grund für diesen komplizierten und unnötigen Bestellprozess bleibt mir bis heute verborgen.

Gibt es echte Erfahrungsberichte?

Echte Erfahrungsberichte über die Creme findest Du bei Amazon. Hier sieht das Meinungsbild jedoch komplett anders aus als bei den gefakten Rezensionen auf der Herstellerseite.

Mit 2,5 von 5 möglichen Kundensternen wird die Salbe als ungenügend bewertet. Kunden beschweren sich durch die Bank weg darüber, dass das Produkt keine Wirkung aufzeigt.

In einzelnen Rezensionen geben Kunden zudem an, dass die Tube nur zu 50 % gefüllt ist und der Inhalt um einiges weniger ist als vom Hersteller angegeben.

Und auch in anderen Foren findet sich eine ganz ähnliche Stimmung. Käufer fühlen sich durch die Wirkungslosigkeit der Creme betrogen und warnen andere User davor, sich das Produkt zu bestellen.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT!

Hast Du schon Erfahrungen mit Varikosette gemacht? Dann teile Deine Erfahrungen und tauschen dich mit anderen Anwendern und Kunden aus. Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Anzeige

Mundschutz kaufen

Was sagt Stiftung Warentest zu der Creme?

Bisher gibt es keinen Stiftung Warentest Test zu der Creme. Ob die Creme von dem renommierten Testmagazin künftig getestet wird ist meiner Meinung nach mehr als fraglich.

Varikosette Creme – Inhaltsstoffe

Der Hersteller selbst bewirbt die Creme mit rein natürlichen Wirkstoffen.

Als hauptwirksame Bestandteile werden neben echtem Aloe Gel, Mäusedornwurzel-Extrakt, Zedrat-Extrakt, Goldruten-Extrakt, Muskatrose- und Argankernöl auch Phytotonine und Menthyl Lactate angeführt.

Anwendung

Die Anwendungsempfehlung der Salbe lautet das zweimalige tägliche Auftragen, wobei insbesondere die Anwendung vor dem Schlafengehen zu guten Ergebnissen führen soll. Erste Ergebnisse sollen nach 1,5 bis 2 Wochen sicht- und spürbar sein.

Nebenwirkungen

Laut Angaben des Herstellers soll die Varikosette Creme keine Nebenwirkungen haben. Generell kann es wie bei allen anderen Produkten, welche in direkten Kontakt mit dem Körper kommen, zu Unverträglichkeiten und allergischen Reaktionen kommen. Sofern Du nach dem Auftreten Jucken, Brennen oder Rötungen verspürst solltest Du das Produkt also sofort absetzen.

Wo kann man Varikosette günstig kaufen?

Varikosette kann ausschließlich über die Verkaufsseiten des Herstellers und auf Amazon gekauft werden. Andere Bezugsquellen werden Dir nicht geboten. Weder Onlineshops, noch Drogerien wie dm oder Rossmann oder lokale Apotheken führen das Produkt im Repertoire.  

Preisvergleich: Kosten

Auf der Verkaufsseite wird eine Tube der Varikosette Salbe zu einem Preis von € 49,- anstatt ursprünglich € 98,- angeboten. Bei einer Mehrfachbestellung der Creme staffelt sich der Preis für drei Packungen zu € 98,-, für fünf Packungen zu € 147,- und für sieben Packungen zu € 196,-.

Häufige Fragen

Du hast noch weitere Fragen? Lese die Antworten auf die häufigsten Fragen in meinem nachfolgenden FAQ-Bereich.

Handelt es sich um eine Creme, ein Gel oder eine Salbe?

Es handelt sich um eine Creme.

Hilft Varikosette auch gegen Besenreiser?

Ja, Varikosette soll sich auch auf Besenreiser positiv auswirken.

Wie viele ml sind enthalten?

Auf der Herstellerseite sind keine Informationen über die genaue Inhaltsmenge abrufbar. Laut Amazon enthält eine Tube einen Inhalt von 76 ml.

Handelt es sich bei der Creme wirklich um Abzocke?

Ja, der Selbsttest meiner Freundin in Kombination mit den Ergebnissen meiner Recherche lässt mich zu dem Fazit kommen, dass es sich bei der Varikosette Creme um ein Abzockprodukt handelt.

Wer ist der Hersteller von Varikosette?

Auf der Herstellerseite findet sich kein Impressum mit weiterreichenden Informationen zu dem Hersteller hinter dem Produkt.

Hat Varikosette eine PZN?

Nein, die Creme hat keine Pharmazentralnummer und kann somit auch nicht in Apotheken verkauft werden.

Meine persönliche Bewertung

Varikosette Bewertung

Im Anwendungstest zeigte die Varikosette Creme ein ernüchterndes Ergebnis. Die Wirkung bei meiner Testperson tendierte gegen Null und hinterließ anstatt entspannter Beine nur eine enttäuschte Testperson.

Und auch ich selbst konnte im Zuge meiner Recherche keine positiven Anhaltspunkte für die Wirkung der Creme finden.

In Kundenbewertungen und in Foren finden sich haufenweise verärgerte Käufer, welche sich über die Wirkungslosigkeit der Creme beschweren und andere User vor dem Kauf warnen.

Wenn Du tatsächlich unter Krampfadern und deren lästigen Symptome leiden solltest empfehle ich Dir daher, anstatt dem Auftragen einer vollkommen wirkungslosen Creme zu Helfern aus der Natur und wirklich wirkungsvollen Cremes zurückzugreifen oder bei schwerwiegenden Problemen mit Deinem Hausarzt zu sprechen.

Anzeige
Variko Forte Testsieger (EB)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here