Als ich die offizielle Webseite von Motion Free, einer Salbe gegen Gelenkschmerzen, sah, fiel mir auf, dass ich die Bilder von angeblichen Anwendern der Salbe schon bei anderen Produkten desselben Herstellers gesehen hatte. Auch das Bild des vermeintlichen Arztes war mir nicht neu – ein Stockfoto, also ein über das Internet frei verkäufliches Foto! Diese Art, offizielle Webseiten zu gestalten, ist typisch für Schwindelprodukte.

Handelt es sich bei der Motion Free Salbe also vielleicht ebenfalls um ein reines Abzockprodukt ohne medizinische Wirkung? Sind etwa auch die Erfahrungsberichte auf der offiziellen Webseite unecht? Stammen Sie vielleicht sogar direkt aus der Feder des Herstellers oder aus einem bezahlten Auftrag?

Mit diesem Beitrag möchte ich auf der Grundlage eines von einem Bekannten durchgeführten Testes der Salbe objektive Fakten zusammentragen, um damit schonungslos Klarheit zu der brisanten Frage zu schaffen: Finger weg von der Salbe oder kaufenswertes Produkt für Patienten mit Gelenkschmerzen?

Was ist die Motion Free Salbe?

Vereinfacht ausgedrückt soll die Salbe bei arthritischen und arthrotischen Beschwerden helfen, also bei entzündlichen Prozessen in Gelenken und dann, wenn Gelenke schon deutlich abgenutzt sind und deshalb schmerzen. Dabei machen tote Bienen und Produkte von Bienen den Löwenanteil der Inhaltsstoffe der Motion Free Salbe aus. Zu diesem exotischen Bienenmix gesellen sich ferner Stoffe aus Schmetterlingen und Pflanzen.

Die vollständige Liste der Inhaltsstoffe kannst Du im Kapitel „Inhaltsstoffe“, weiter unten, lesen.

Versprochene Wirkung

Ich habe versucht, die speziellen Wirkungen der Motion Free Salbe der offiziellen deutschen Webseite zu entnehmen. Dies erwies sich allerdings als außerordentlich schwierig, weil das schlechte Deutsch der Produktbeschreibung für jeden Leser eine Zumutung darstellt.

Einige Wirkungen der Motion Free Salbe nach Herstellerangaben – ein Überblick:

  • Beseitigung von Schmerzen in den Arm- und Beingelenken
  • Verhinderung weiteren Knorpelabbaus in den Gelenken
  • Beseitigung von Schwellungen in den Gelenken
  • Neubildung von Knorpelsubstanz
  • Ankurbelung der Stoffwechselaktivität im Bereich der Gelenke
  • Entzündungen werden gelindert
  • wirkt heilend auf beanspruchte Gewebe der Gelenke

Motion Free Salbe (Original) im Test

Motion Free Wirkung im Selbsttest

Ich habe meinen Freund Pepe gebeten, wieder einmal für mich in die Testerrolle zu schlüpfen, denn bei mir sind die Gelenke gottlob noch schmerzfrei.

Nach Erhalt der Salbe habe ich ihn gebeten, sein schmerzendes Kniegelenk 3 x am Tag mit der Salbe einzureiben und sie sanft einzumassieren. Darüber hinaus bat ich ihn, über eventuelle Wirkungen genau Buch zu führen. Der Test sollte so lang durchgeführt werden, bis die Salbe der kleinen Tube ganz aufgebraucht ist. 


Pepe hat laut eine sogenannte Gonarthrose, also eine Arthrose im Knie, aber nur links. Das soll daher kommen, dass der Knorpel im Knie weitgehend abgebaut ist und sich immer nur wenig Knorpel neu bildet. Deshalb deshalb hat er folgende Beschwerden im Knie:

  • Schmerzen, besonders wenn er aufsteht, um zu gehen (Anlaufschmerz)
  • Schmerzen beim Gehen und Steigen, die aber dann mit der Zeit nachlassen
  • Er kann mit seinem linken Bein nicht so weit ausschreiten, wie mit dem rechten
  • oft „knirscht“ es im Gelenk, wenn er geht

Pepe hat die Creme so angewendet, wie es der Hersteller empfiehlt und damit insgesamt 3 x täglich.

Tag 7: Keine Besserung der Beschwerden. Der Bereich um das Knie ist stärker durchblutet und deshalb gerötet.

Tag 21: Weiterhin keine Linderung der Beschwerden!

Tag 43: Tube ist leer. Trotz regelmäßiger und gewissenhafter Anwendung konnte Pepe nicht eine seiner diversen Beschwerden loswerden. Nicht einmal eine kleine, spürbare Verbesserung konnte er nach sechswöchiger Anwendung erkennen.

Fazit Selbsttest

Nach dem Selbsttest meines Freundes muss ich leider sagen, dass wir beide von der Wirkung von Motion Free absolut nicht überzeugt sind. Schade!

Gibt es eine effektive Alternative

Leider fiel die Hondrocream im Selbsttest durch. Außerdem musste ich bei meiner weiteren Recherche feststellen, dass der Hersteller zu unseriösen Verkaufstricks, wie beispielsweise gefälschten Expertenmeinungen greift. Daher empfehle ich meinen Lesern, zu einer effektiven Alternative zu greifen.

   
Anzeige
    Vergleichssieger
Produkt Motion Free Mobilo Forte
Wirkung x Im Test konnte keine Wirkung festgestellt werden Hilft bei Muskel- und Gelenkschmerzen
Schmerzlindernd
Entzündungshemmend
Mögliche Nebenwirkungen x Keine Angaben KEINE Nebenwirkungen
Inhalt 65 ml 120 ml
Preis 49,00 Euro 29,95 Euro
statt 49,95 Euro
Versandkosten x Keine Angaben KOSTENLOS
Lieferzeit x Im Test 1 Woche 1-3 Tage
Preis-Leistung ☆ ☆ ☆ ☆ 1/5 ★ ★ ★ ★ ★ 5/5
   

ACHTUNG – Motion Free nur Abzocke?

Ich muss an dieser Stelle schon verraten, dass es sich bei der Salbe Motion Free in der Tat um ein reines Abzockprodukt handelt, denn es erfüllt wesentliche Merkmale für Schwindelprodukte. Neben dem schlechten Deutsch und dem fehlenden Impressum gibt es einige Indizien. Auf diese möchte ich nachfolgend ein wenig genauer eingehen. 

Arzt-Bewertung Fake

Der Arzt, der auf der offiziellen deutschen Webseite die Motion Free Salbe bewirbt, taucht auch mit absolut identischem Bild bei einem anderen Abzockprodukt auf – nämlich auf der Webseite von Hondrocream. Dort allerdings unter dem Namen Dr. Michael, Dienstalter 9 Jahre und nicht, wie auf der Webseite von Motion Free als Dr. Wolfgang, Dienstalter 21 Jahre. Meine Recherche ergab, dass es sich bei dem Foto um ein Stockfoto handelt, also um ein frei im Internet kaufbares Produkt.

Motion Free Arzt Fake

Erfahrungen von Anwendern gefälscht

Man muss sich eigentlich fragen, wieso überhaupt noch jemand etwas auf positive Kundenerfahrungen gibt, soweit es sich nicht um allseits bekannte seriöse Seiten handelt. Kundenbewertungen werden nämlich in sehr vielen Fällen ausgeschrieben und dann mit einigen Euros pro Bewertung vergütet – das Geschreibsel entspringt in sehr vielen Fällen reiner Fantasie und dient so einzig und allein dem Auftraggeber.

So loben bei Motion Free auf der offiziellen Webseite drei Personen die Creme in höchsten Tönen. Diese Personen tauchen dann auch auf den Webseiten anderer Abzockprodukte desselben Herstellers wieder auf (z.B. Hondrocream), teilweise mit neuem Namen. So heißt zum Beispiel eine 31-jährige angebliche Kundin im einen Fall Sophie, dann aber wieder Fatima. Die Texte sind auf den verschiedenen Webseiten nach ähnlichem Muster gestrickt.

Motion Free Erfahrungen gefälscht

Gibt es echte Erfahrungsberichte?

Neben Pepes negativen Erfahrungen habe ich keine wirklich vertrauenswürdigen Erfahrungsberichte gefunden. Alle Seiten, die sich mit dem Produkt beschäftigen, scheinen vom Hersteller selbst zu stammen beziehungsweise von diesem bezahlt zu sein, damit die Salbe positiv dargestellt wird. Auch in Foren habe ich, selbst nach langem Suchen, keine Anwenderberichte zur Motion Free Salbe entdecken können.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT!

Hast Du schon Erfahrungen mit Motion Free gemacht? Dann teile Deine Erfahrungen und tauschen dich mit anderen Anwendern und Kunden aus. Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Motion Free – Inhaltsstoffe

Die Motion Free Salbe enthält laut Hersteller folgende Substanzen:

  • Bienengift
  • tote Bienen (?!)
  • Propolis (harzartige Masse, von Bienen hergestellt)
  • Bienenwachs
  • tote Schmetterlinge (?!)
  • Sanddorn-Öl
  • Zedernharz
  • Vitamine (welche?)

Anwendung

Motion Free Balsam Anwendung

Laut der Seite, auf der Motion Free verkauft wird soll die Creme 2-3 mal täglich auf die trockene Haut aufgetragen werden. Es empfiehlt sich die Creme sanft einzumassieren. Erst nach 1 Stunde darf die betroffene Stelle gewaschen werden.

Sind Nebenwirkungen bekannt?

Der Hersteller beteuert zwar, dass keine Nebenwirkungen bekannt sind. Diese pauschale Aussage scheint mir aber zu vage. So ist etwa bekannt, dass Menschen durchaus allergisch zum Beispiel auf Bienengift mit einem lebensbedrohlichen anaphylaktischen Schock reagieren können.

Wo kann man die Gelenkcreme kaufen?

Die Motion Free Gelenksalbe ist zu beziehen:

  • über die offizielle Herstellerseite
  • bei Amazon

In Apotheken und Drogerien (dm, Rossmann und Co.) gibt es sie jedoch nicht.

Preise und Kosten

Der Hersteller bietet eine Mini-Tube mit einer Füllmenge von nur 65 ml zu einem stolzen Preis von 49,00 Euro an – und dies ist angeblich schon der um 50 % rabattierte Preis (vorgeblicher Normalpreis 98,00 Euro).

Immer noch ein stolzer Preis für etwas Wachs, Harz, Öl, Insektenteile und Vitamine unbekannter Konzentration. Dazu kommen Versandkosten, von denen aber kein Sterbenswörtchen auf der Webseite verloren wird.

Häufige Fragen

An dieser Stelle beantworte ich noch einige Fragen, die für Dich wichtig sein könnten:

Wer ist der Hersteller?

Genaue Angaben konnte ich zu dieser Frage nicht finden, da die offizielle Webseite keinerlei Angaben macht und auch ein Impressum komplett fehlt. 

Wo wird die Creme hergestellt?

Auch zu dieser Frage habe ich auf der offiziellen deutschen Webseite keine Angaben gefunden.

Wie viele ml sind in einer Tube enthalten?

Die Füllmenge beträgt 65 ml, es ist also eine kleine Tube.

Handelt es sich bei der Motion Free Salbe wirklich um ein Abzockprodukt?

Ja, leider! Einige Kriterien für Schwindelprodukte kannst Du weiter oben im Beitrag lesen. Diese Kennzeichen werden von der Motion Free Salbe erfüllt.

Persönliche Bewertung der Gelenk-Salbe Motion Free

Mit Gesundheit und Attraktivität lassen sich Milliardengeschäfte machen – vor allem dann, wenn Menschen allzu leichtgläubig angeblichen Wundermitteln, gefakten Kundenerfahrungen und Aussagen von falschen Ärzten auf den Leim gehen. Das ist mit der Gelenksalbe Motion Free nicht anders.

Auch Pepe, mein Tester von Motion Free, musste enttäuscht die völlige Wirkungslosigkeit der Salbe bei sich konstatieren.

Mein Fazit: Warnung! Finger weg!

Anzeige
Mobilo Forte Testsieger (EB)
Wie hilfreich war dieser Beitrag?
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here