Miralash soll die Antwort sein auf Klebewimpern und künstliche Wimpernverlängerungen. Innerhalb von nur drei Monaten soll das Serum lange, dichte und volle Wimpern zaubern.

Dabei werden nicht nur die Inhaltsstoffe kritisch gesehen. Denn neben gefakten Fotos auf der Verkaufsseite zeigen auch Erfahrungen und Testberichte, was das Wunderserum offenbar noch zu verbergen hat. Ich habe ausführlich recherchiert und musste Erschreckendes feststellen!

Was ist Miralash?

Miralash ist ein Wimpernserum in Applikatorform, welches bei regelmäßiger Anwendung die Wimpern im Laufe der Anwendungsdauer länger, dichter und voller werden lassen soll.

Erste Ergebnisse sollen bereits nach einem Monat sichtbar sein, abgeschlossen ist die Behandlung nach drei Monaten. Dabei soll das Serum frei von Nebenwirkungen und klinisch getestet sein.

Miralash Testbericht der Expertin FAKE?

Auf der Verkaufsseite des Wachstumsserum bestätigt Dr. Alicia Bouchard dessen Wirkung. Sie untermauert die stimulierende Wirkung auf das Wimpernwachstum und bestätigt das Ausbleiben von Nebenwirkungen. Zudem gibt sie an, dass das Mittel „alle Anforderungen an Sicherheit“ erfüllt.

Ich machte mich auf die Suche nach weiteren Hintergrundinformationen zu der zitierten Ärztin und siehe da, ich konnte sie tatsächlich ausfindig machen. Anstatt der vermuteten Fachärztin fand ich jedoch das Foto der angeblichen Doktorandin auf einer Verkaufsseite für Stockfotos.

Dies heißt im Klartext, dass es sich hier offensichtlich einfach um das gekaufte Bild eines Fotomodells handelt. Das eine Frau Dr. Bouchard also wirklich existiert und in irgendeinem Zusammenhang mit dem Wimpernserum steht, halte ich für mehr als unwahrscheinlich.

miralash testbericht fake expertin

Erfahrungsberichte und Vorher Nachher Bilder auch frei erfunden?

Das gleiche in Grün fand ich bereits nach kurzer Recherche über die Vorher-/ Nachher Bilder auf der Homepage von Miralash heraus. Die gleichen Fotos finden sich in verschiedenster Ausführung auch auf den Verkaufsseiten von ähnlich gelagerten Produkten.

Auch hier ist es meiner Ansicht nach sehr unwahrscheinlich, dass diese Fotos das Ergebnis einer Behandlung mit Miralash sind.

miralash vorher nachher ergebnis fake erfahrungsberichte

Gibt es authentische Bewertungen zum Miralash Wimpernserum?

Neben den überschwänglich lobenden und überzogenen Bewertungen auf der Homepage von Miralash finden sich authentische Bewertungen auch auf Amazon und an anderen Stellen im Internet.

Die Meinungen hier gehen stark auseinander. Während einige Käufer die angepriesene Wirkung bestätigen und mit dem Ergebnis durchaus zufrieden sind, finden sich auch viele Stimmen, nach welchen das Produkt keinerlei Wirkung zeigt.

Besorgniserregend sind mir hier besonders die Berichte von Kunden aufgefallen, welche nach der Anwendung mit schlimmen Nebenwirkungen in Form von juckenden, roten Augen, trockener, schuppiger Haut und anderen Begleiterscheinungen berichten.

miralash erfahrungen bewertungen nebenwirkungen

→ DEINE MEINUNG IST GEFRAGT ←
Hast Du schon Erfahrungen mit Miralash gemacht? Dann teile Deine Erfahrungen und tauschen dich mit anderen Anwendern und Kunden aus. Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Warnung vor Inhaltsstoff mit gefährlichen Nebenwirkungen?

Ein Grund für diese Nebenwirkungen fand ich in den Inhaltsstoffen des Wimpernserums. Gemeint ist hier der Inhaltsstoff Prostaglandin. Dieser Stoff wird üblicherweise in Medikamenten gegen grünen Star verwendet. Ein Grund, weshalb Prostaglandin bestimmt gerne in diesem Serum eingesetzt wird, ist die Tatsache, dass eine Nebenwirkung von Prostaglandin die Anregung des Wimpernwachstums ist.

Experten raten jedoch dringend davon ab, Produkte mit Prostaglandin ohne medizinische Indikation zu verwenden. Was viele Anwender nämlich nicht wissen ist, dass Prostaglandin auch zu schlimmen Nebenwirkungen führen kann.

Juckende, brennende, rote und tränende Augen, Kopfschmerzen, Verfärbungen des Lidrands, der Wimpern und sogar der Augenfarbe können möglich sein. Sofern der Stoff in direkten Kontakt mit dem Auge kommt, kann es zu Sehstörungen kommen. Im schlimmsten Fall ist es sogar möglich, dass das Auge in die Augenhöhe sinkt.

Keine schönen Aussichten, im wahrsten Sinne des Wortes!

Achtung – extrem hohe Versandkosten beachten!

Sobald Du über die Herstellerseite nur eine Flasche des Serums kaufst, achte darauf, unbedingt die Versandkosten im Blick zu behalten.

Während beim Kauf von Mehrfachpackungen nämlich die Versandkosten entfallen, musst Du beim Kauf von nur einer Flasche mit extrem hohen Versandkosten rechnen.

Genauer gesagt zahlst Du bei einem Preis von 39,- € satte 12,-€ Versandkosten, was zu einem Gesamtpreis von 51,- € führt.

Häufige Fragen zu Miralash

Noch fragen? Schau in meinen folgenden FAQ’s nach der passenden Antwort. Falls Du noch weitere Fragen hast, stelle mir diese einfach über die Kommentarfunktion und ich werde dir antworten!

Anwendung – Wie wird Miralash aufgetragen?

Miralash muss täglich aufgetragen werden. Laut dem Hersteller empfiehlt sich die Anwendung abends nach dem Abschminken.

Das Produkt wird ähnlich einem Eyeliner mit Hilfe des Applikators auf das obere Augenlied aufgetragen.

Welche Inhaltsstoffe sind enthalten?

Laut der Liste der Inhaltsstoffe des Produkts enthält Miralash Wimpernserum folgende Inhaltsstoffe:

  • Wasser, Propanediol, Panthenol,
  • Glycerin, Biotinoyl Tripeptide-1, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer,
  • Dechloro Dihydroxy Difluoro Ethylcloprostenolamide,
  • Disodium EDTA, Ethylhexylglycerin, Niacinamide,
  • Panax Ginseng Wurzel Extrakt, Phenoxyethanol, Propylene Glycol,
  • Sodium Hydroxide, lösliches Kollagen, Urtica Dioica (Nessel) Extrakt.
Können Nebenwirkungen auftreten?

Laut des Herstellers ist das Produkt frei von Nebenwirkungen. Trotzdem findet sich auf der Herstellerseite der Hinweis, dass das Serum nicht von schwangeren und stillenden Frauen, Personen, die eine Chemotherapie durchführen und Minderjährigen verwendet werden darf.

Zudem findet sich hier der Ratschlag das Auge mit Wasser auszuspülen, sofern Serum in das Auge gelangt.

Der Inhaltsstoff Prostaglandin lässt mich diese Aussage jedoch stark bezweifeln und auch die Berichte bisheriger Käufer sprechen diesbezüglich eine andere Sprache.

Wo kann man Miralash kaufen?

Miralash kannst Du neben der hauseigenen Verkaufsseite auch bei Amazon oder eBay kaufen. Drogerien wie Douglas, Dm, Müller oder Rossmann haben das Produkt hingegen nicht im Sortiment.

Was kostet das Miralash Wimpernserum?

Miralash Wimpernserum ruft über die Herstellerseite folgende Preise auf:

  • 1 Packung zum Preis von 39,- € anstatt ursprünglich 43,- €
  • 2 Packungen zum Preis von 65,- € anstatt ursprünglich 75,-€
  • 3 Packungen zum Preis von 97,- € anstatt ursprünglich 107,- €

Allerdings sollten auch die Versandkosten nicht außer Acht gelassen werden! Bei 12€ Versandkosten werden aus 39,- Euro schnell mal 51,- Euro.

Wann wirkt Miralash?

Laut Herstellerangabe sind die ersten Resultate nach vierzehn Tagen sichtbar. Die komplette Behandlungsdauer beträgt drei Monate. Nach Ablauf dieses Zeitraums ist das Endergebnis sichtbar. Laut eigener Angabe sollte das Produkt auch im Anschluss weiterhin ein- bis zweimal wöchentlich angewendet werden.

Gibt es Rabattcodes oder Gutscheine?

Zwar konnte ich Rabatte oder Gutscheine zu Miralash finden. Bei näherer Betrachtung stellte sich jedes heraus, dass sämtliche angeblichen Vergünstigen schlussendlich zu dem ursprünglichen Gesamtpreis führen.

Ist Miralash hormonfrei?

Miralash enthält das Hormon Prostaglandin, welches zu starken Nebenwirkungen führen kann.

Meine persönliche Bewertung zum Miralash Wimpernserum

Meine Nachforschungen zu Miralash Wimpernserum lassen mich zu einem kritischen Schluss kommen. Nicht nur die tatsächliche Wirkung des Wachstumsserums konnte nicht zweifelsfrei nachgewissen werden, insbesondere die gefakten Fotos auf der Verkaufsseite zeichnen ein unseriöses Bild über das Serum.

Als brandgefährlich sehe ich die möglichen Nebenwirkungen, von denen Käufer berichten. Obwohl das Produkt mit dem Ausbleiben von Nebenwirkungen wirbt, zeigt die Praxis schlimme Nebenwirkungen, was insbesondere im Augenbereich zu schwerwiegenden Problemen führen kann. 


Quellen

Wie hilfreich war dieser Beitrag?
 

2 KOMMENTARE

  1. Ich benutze Miralash seit Monaten und bin sehr zufrieden damit. Die Wirkung ist tatsächlich wie beschrieben. Allerdings habe ich vermehrt festgestellt, dass die gelieferten Produkte nicht einmal mehr die Hälfte des angegebenen Inhaltes betrug. Da ich immer für mehrere Personen mitbestellt hatte, hatte ich das dann auch reklamiert und neue Ware bekommen. Jedoch war es auch hier Glücksache, ob die Fläschchen voll waren oder nicht. Meistens waren nicht einmal 1 ml von den agegebenen 3 ml enthalten.
    Daher bestelle ich Miralash nicht mehr, habe jetzt aber auch nicht mehr so schöne Wimpern.
    Schade eigentlich.

  2. War kurz davor, bei Miralash zu bestellen aber habe nach kritischen Beiträgen gefunden und bin dadurch auf deinen gestoßen, sehr hilfreich. Vielen Dank!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here