Probleme mit der Potenz? Schwierigkeiten mit der Erektion? Eine zu geringe sexuelle Lust oder eine zu frühe Erektion? Mit all diesen Problemen soll nun Schluss sein. Der Hersteller von Erofertil verspricht männlichen Anwendern Abhilfe. Die Kapseln sollen bewirken, dass sich der Testosteronspiegel erhöht und sich das Sexualleben enorm verbessern würde. 

Doch was sind die Inhaltsstoffe in dem Präparat und was sagen Anwender zu den Kapseln? Gibt es Expertenmeinungen? Ich habe mir das Produkt genauer angesehen und dabei festgestellt, dass es einige Ungereimtheiten bei dem Potenzmittel gibt.

Was ist Erofertil?

Bei Erofertil handelt es sich um Tabletten, die laut dem Hersteller der Förderung der männlichen Potenz dienen und die Libio verbessern sollen. Auf der Webseite des Anbieters kann ich nachlesen, dass mit der regelmäßigen Einnahme der Kapseln eine erektile Dysfunktion, also Potenzstörung, gemindert beziehungsweise beseitigt werden könne. Laut dem Hersteller sind die Wirkstoffe in den Tabletten rein pflanzlicher Herkunft.

Versprochene Wirkung

Auf der Webseite des Herstellers können Verbraucher die versprochene Wirkungsweisen der Tabletten auf den männlichen Körper nachlesen:

  • Steigerung der sexuellen Lust
  • Erhöhung des Testosteronspiegels
  • Optimierung der Erektion
  • keine frühzeitige Ejakulation
  • Förderung der Durchblutung im Körper und im Penis
  • Verbesserung der Spermatogenese
  • Erhöhung der sexuellen Anziehungskraft

Zudem verspricht der Hersteller bei einer regelmäßigen Einnahme der Kapseln: eine erhöhte Sensibilität der Geschlechtsorgane, intensivere Orgasmen sowie eine vorübergehende Vergrößerung des männlichen Gliedes. Die Wirkversprechen des Erofertils Produzenten sind sehr umfangreich. 

Erofertil im Selbsttest

erofertil selbsttest wirkung

Ich habe mir bei meiner Recherche zu Erofertil Erfahrungsberichte von Anwendern angesehen. Doch damit wollte ich mich nicht zufrieden geben, zumal ich diese nur auf der Homepage des Herstellers gefunden habe. Ich habe einen sehr guten Freund gefragt, ob er sich einem Selbsttest unterziehen würde. Ich weiß aus Gesprächen, dass er immer wieder Probleme mit der Potenz hat. Dadurch leidet natürlich auch sein Selbstbewusstsein. Zunächst war er nicht besonders begeistert von meiner Anfrage. Aber er stimmte zu, da er hoffte, dass sich sein Sexleben mit der Einnahme der Tabletten verbessern würde.

Laut dem Hersteller soll man die Tabletten 21 Tage einnehmen- gegebenfalls auch über einen längeren Zeitraum. Mein Bekannter hat Erofertil – wie vom Hersteller empfohlen – zirka 30 bis 60 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr mit ausreichend Wasser eingenommen.

Er berichtet, dass er trotz intensivem Vorspiel keine Veränderung bemerken konnte. Ebenso hat sich sein Penis – den er selbst als zu klein empfindet – nicht vergrößert. Er wollte aber trotzdem den 30-Tage-Selbsttest nicht abbrechen.

Fazit des Selbsttests

Trotz korrekter Einnahme der Kapseln, ist die versprochene Wirkung des Herstellers nicht eingetroffen.

Gibt es eine effektive Alternative?

Selbstverständlich gibt es auch seriöse, und effektive Potenzmittel auf dem Markt, wie zum Beispiel die Ciraxin Kapseln. Dabei handelt es sich um ein natürliches Potenzmittel, welches bereits sehr viele Anwender überzeugen konnte!

   
Anzeige
    Meine Empfehlung
Produkt Erofertil Ciraxin
Wirkung ❌ Es konnte keine Wirkung festgestellt werden ✅ Massive Erektion
✅ Mehr Kraft
✅ Besseres Wohlbefinden
Mögliche Nebenwirkungen ❌ Keine Angaben KEINE Nebenwirkungen
Inhalt 12 Tabletten 60 Kapseln
Preis 49,00 Euro 34,95 Euro
statt 59,95
Dosierung 4 Tabletten pro Tag (2 morgens, 2 abends) 2 Kapsel vor dem Geschlechtsverkehr
Herstellung in DE ❌ Nein JA
Versandkosten ❌ Keine Angaben KOSTENLOS
Lieferzeit ❌ Keine Angaben 1-3 Tage
Preis-Leistung ⭐ ☆ ☆ ☆ ☆ 1/5 ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ 5/5
   

Warnung! Erofertil gleiche Abzocke wie Potencialex?

Bei meinen Nachforschungen konnte ich entdecken, dass die Webseite von Erofertil mit dem Internetauftritt von Potencialex identisch ist. Es werden die gleichen Texte und selben Bilder verwendet – nur der Produktname wurde ausgetauscht.

erofertil abzocke betrug potencialex

Zudem steckt hinter den Potenzkapseln das Unternehmen Bernadette Ltd., Av Ricardo J. Alfaro mit Firmensitz in Panama. Dieser Hersteller konnte bereits mehrfach entlarvt werden und ist bekannt für dubiose Verkaufsmethoden. Das Unternehmen vermarktet eine Vielzahl von Abzockprodukten

Arzt bzw. Experte Fake

Ich kann während meiner Recherchearbeit mehrere Webseiten von Erofertil finden. Auf einer Verkaufsseite berichtet ein angeblicher Doktor, wie toll das Präparat bei Potenzschwierigkeiten wirke. Angeblich ist er ein Facharzt für Andrologie. Allerdings ist der abgebildete Mann kein Doktor oder gar Professor, sondern ein Model. Es handelt sich um ein Stockfoto, das man online kaufen kann. Die Expertenmeinungen sind also alle von dem Hersteller frei erfunden.

erofertil testbericht fake arzt

Dubioser Bestellvorgang

Auf den gesamten Webseiten von Erofertil kann ich einen fragwürdigen Bestellvorgang feststellen. Man kann nicht einfach ein Bestellformular ausfüllen und das Produkt bestellen. Der Verbraucher muss zunächst sein Land angeben, dann seinen Namen und seine Telefonnummer eintragen. Anschließend wird der Kunde von einem Mitarbeiter angerufen und die Bestellung der Potenztabletten wird bearbeitet. Dieser dubiose Bestellvorgang ist bei Abzockprodukten üblich.

Zertifikate gefälscht

Auf den Herstellerseiten kann man verschiedene Zertifikate entdecken. Zudem wird von diversen Studien berichtet. Dies alles vermittelt den Verbrauchern den Eindruck, dass das Potenzmittel ein seriöses Produkt sei. Jedoch muss man die Echtheit der Zertifikate stark anzweifeln, denn sie sind so klein veröffentlicht, dass sie nicht lesbar sind. Man hat keine Möglichkeit diese zu vergrößern. Zu den Studien gibt es keine Nachweise und Links. Da die Expertenmeinungen allesamt nicht der Wahrheit entsprechen und die Ärzte ein Fake sind, ist davon auszugehen, dass es sich bei den Zertifikaten auch um Fälschungen handelt. 

Gibt es echte Erfahrungen und Tests?

Da die Expertenmeinungen frei erfunden sind, suche ich im Internet nach authentischen Erfahrungsberichten von Anwendern, die die Potenzpillen getestet haben. Normalerweise kann man in Foren viele Bewertungen über alle möglichen Produkte und deren Wirkungsweisen entdecken. Verbraucher tauschen sich online gerne aus. Bei Erofertil scheint dies aber nicht der Fall zu sein. Ich kann keine objektiven Rezensionen von Kunden entdecken.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT!

Hast Du schon Erfahrungen mit Erofertil gemacht? Dann teile Deine Erfahrungen und tauschen dich mit anderen Anwendern und Kunden aus. Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Anzeige

Mundschutz kaufen

Erofertil Kapseln – Inhaltsstoffe

Laut dem Hersteller sind folgende natürliche Substanzen in Erofertil Tabletten enthalten:

  • Bürzeldorn
  • Maca-Pflanze
  • Rosenwurz
  • Damiana

Diese Inhaltsstoffe stellen laut Hersteller in Kombination ein Aphrodisiakum dar. Sie würden die sexuelle Potenz verbessern und den Testosteronspiegel erhöhen.

Anwendung: Dosierung & Einnahme

erofertil anwendung einnahme dosierung

Der Hersteller empfiehlt Erofertil 21 Tage lang einzunehmen. Der Anwender soll aber kein kaltes Wasser dazu trinken, denn dies würde den Stoffwechsel verlangsamen. Auch von zu heißem Wasser wird abgeraten.

Männer mit Potenzschwierigkeiten sollen eine Tablette pro Tag vor dem Essen schlucken. Außerdem soll man 30 bis 60 Minuten vor dem geplanten Sex eine zusätzliche Kapsel einnehmen.

Sind Nebenwirkungen bekannt?

Laut dem Hersteller sind bei der Einnahme der Tabletten keine Nebenwirkungen zu erwarten. Allerdings kann es egal bei welchen Inhaltsstoffen zu allergischen Reaktionen oder Überempfindlichkeiten kommen. 

Wo kann man Erofertil in Deutschland kaufen?

Verbraucher können Erofertil nicht in Apotheken oder Drogeriemärkten, wie dm und Rossmann, kaufen. Ebenso kann man das Potenzmittel auch nicht bei Amazon und Ebay bestellen. Es besteht nur die Möglichkeit, die Tabletten direkt auf der Webseite des Herstellers kaufen.

Preise und Kosten

Auf der Herstellerseite kosten Erofertil Tabletten 39,- Euro. Der Hersteller betont dabei, dass es sich um einen Sonderpreis handelt. Normalerweise liegt der Preis für das Potenzmittel angeblich bei 78,- Euro. 

Häufige Fragen

Hast du noch weitere Fragen zu Erofertil? Dann schicke mir einen Kommentar. Ich versuche deine Frage so schnell wie möglich zu beantworten. Nachfolgend habe ich FAQ zu den Potenztabletten zusammgestellt.

Wie viele Kapseln sind in einer Packung enthalten?

In einer Packung sind 12 Erofertil Tabletten enthalten.

Wer ist der Hersteller?

Der Hersteller von Erofertil ist das Unternehmen Bernadette Ltd., Av Ricardo J. Alfaro. Der Firmensitz ist in Panama. Der Hersteller ist bekannt für dubiose Verkaufsmethoden und den Vertrieb von Abzockprodukten.

Gibt es einen Wikipedia-Artikel zu Erofertil?

Nein, zum Recherchezeitpunkt gibt es keinen Wikipedia-Eintrag zu Erofertil.

Hat Erofertil eine PZN?

Nein, denn Erofertil ist kein pharmazeutisches Produkt und hat somit auch keine Pharmazentralnummer.

Gibt es Erofertil Forte auch für Frauen?

Nein, das Produkt ist ausschließlich für Männer konzipiert.

Meine persönliche Bewertung

Ich sehe in Erofertil kein seriöses Produkt. Der Selbsttest meines Bekannten hat nicht zu den versprochen Effekten geführt. Sämtliche Erfahrungsberichte und Expertenmeinungen sind von dem Hersteller frei erfunden und damit gefälscht. Aufgrund mangelnder authentischer Bewertungen von Kunden, kann ich abschließend nicht beurteilen, ob Erofertil irgendwelche Wirkungen auf den Körper und das männliche Glied hat.

Anzeige
Ciraxin Capsules Testsieger (EB)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here