Quelle: facebook.com/dustybrushcleaner

Es ist doch wirklich lästig: Manche Ecken lassen sich mit dem Staubsauger einfach nicht erreichen und manchmal werden kleine Gegenstände, wie Ohrring oder Legofigur kurzer Hand mit eingesaugt. Die Erfinder der Dusty Brush wollten diesen Zustand ändern und haben einen Staubsaugeraufsatz erfunden, der dieses Problem löst. Leider steht das Produkt seit Wochen in der Kritik. Ist diese berechtigt?

Was ist Dusty Brush?

Bei Dusty Brush handelt es sich um einen Staubsaugeraufsatz. Eine stabile und gleichzeitig flexible Düse bestehend aus 36 Halmen, die an Strohhalme erinnern. Dieser Aufsatz ist sehr biegsam, sodass sich sämtliche kleine Ecken und Problemzonen, die mit den herkömmlichen Staubsaugeraufsätzen nicht zu erreichen sind, säubern lassen.

Die Konsole zwischen den Autositzen, der Werkzeug- oder Schmuckkasten, sowie Krimskramsschubladen, Heizungen oder Fensterrahmen – Staub und Allergene können überall und sehr einfach mit Hilfe der Halme entfernt werden. Eine sehr innovative Idee, die den Alltag erleichtern soll. 

Wie funktioniert die Dusty Bürste?

dusty brush funktionen staubsaugeraufsatz bürste
Quelle: indiegogo.com

Die Dusty Bürste wird einfach auf den Staubsauger gesteckt und kann sofort in Betrieb genommen werden. Die Saughalbe sind mit einem Durchmesser von 2,8 mm besonders dünn. Dadurch wird tatsächlich nur der Dreck eingesaugt und größere Gegenstände landen nicht im Satubsauger. Die Saugleistung wird auf insgesamt 36 Halme verteilt und jede einzelne Röhre kann sich frei bewegen. 

Kunden Beschwerden und Kritik

Die Erfinder waren bereits vor einiger Zeit in der Sendung „Das Ding des Jahres“ und haben viele Menschen für ihr Produkt begeistern können. Viele Kunden haben das Produkt direkt bestellt. Das Ganze startete als Crowd Funding Projekt, damit ausreichend Geld für den Start zusammen komme.

Nun warten die Kunden schon lange auf ihre Bestellungen. Bisher ist noch kein Produkt angekommen. In einem Interview verriet der Sohn des Erfinders, dass die Herstellung der Dusty Brush komplexer sei, als die beiden ursprünglich angenommen haben. Möglicherweise liegt der ausbleibenden Auslieferung der Bestellungen der komplizierte Herstellungsprozess zugrunde.

Verärgerte Kunden machen sich in verschiedenen Foren Luft und gehen davon aus ihr Geld nicht mehr wieder zu sehen. Einige Kunden warten bereits seit 2 Jahren auf das gekaufte Produkt. 

dusty brush erfahrungsberichte kundenkritik

Dusty Brush Erfahrungen und Bewertungen

Da das Original Produkt nie bei den Kunden ankam, gibt es auch keine Rezensionen zur Dusty Brush. Es gibt eine wesentlich günstigere Variante auf Amazon, zu der es viel positives Feedback gibt, weil es das Staubsaugen von schwer erreichbaren Ecken enorm erleichtert.

Leider kritisieren einige Anwender die schlechte Qualität des Produkts. Die Röhrchen setzen sich wohl sehr schnell zu und seien diese auch zu unflexibel. Dieses Problem würde das Original sicherlich besser lösen können. 

→ DEINE MEINUNG IST GEFRAGT ←
Hast Du schon Erfahrungen mit Dusty Brush oder ähnlichen Staubsaugeraufsätzen gemacht? Dann teile Deine Erfahrungen und tauschen dich mit anderen Anwendern und Kunden aus. Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Häufige Fragen

Ich habe die häufigsten Fragen zum Produkt für dich recherchiert und kurz beantwortet. Sollten Sie weitere Fragen haben, stellen Sie uns diese einfach über die Kommentarfunktion. Wir werden Ihre Fragen schnellst möglich beantworten.

Passt Dusty Brush auch auf Vorwerk Staubsauger?

Nein, der Vorwerk Staubsauger ist das einzige Modell, das mit dem Staubsaugeraufsatz nicht kompatibel ist. 

Passt Dusty Brush auf Dyson Staubsauger?

Ja, auf den Dyson Staubsauger passt der Aufsatz. 

Auf welche Staubsauger passt der Aufsatz?

Die Dusty Bürste ist mit sämtlichen Staubsaugern kompatibel. Die Entwickler haben einen Adapter aus drei Teilen entwickelt für jede Art von Staubsauger, ausgenommen die Modelle von Vorwerk. 

Können Kratzer entstehen?

Kratzer sollten durch die Verwendung der Dusty Bürste keine entstehen, denn der Aufsatz besteht aus thermoplastischem Kunststoff, der sich durch geringe Reibwerte auszeichnet. 

Wer ist der Dusty Brush Erfinder?

Der Erfinder der Dusty Bürste ist Nikolaus Moraitis, ein Modellbauer. Geschäftsführer ist sein Sohn Dominic Moraitis. 

Gibt es ein Patent zu dem Staubsaugeraufsatz?

Ob die Gründer ein Patent angemeldet haben, ist nicht bekannt. Jedenfalls haben sich bereits einige Hersteller das Original zum Vorbild genommen und ein eigenes Produkt entwickelt. 

Sind Gutscheine oder Rabattcodes verfügbar?

Gutscheine und Rabatte sind zurzeit nicht vorhanden. 

Ist Dusty Brush bei Rewe erhältlich?

Das Produkt ist im Online Shop von Rewe erhältlich. 

Kann man Dusty Brush bei Amazon oder eBay bestellen?

Die originale Dusty Bürste ist bei Ebay und Amazon nicht erhältlich. Auf Amazon gibt es jedoch ein ähnliches Modell zu einem günstigeren Preis. 

War Dusty Brush bei der Sendung “Das Ding des Jahres”?

Ja, die Erfinder der DustyBrush waren mit ihrem Produkt in der Sendung Das Ding des Jahres. 

Wo kann man die originale Dusty Brush bestellen?

Die Dusty Brush kann man ausschließlich auf der Seite des Herstellers sowie bei Rewe online bestellen. Bei Amazon oder in anderen Online-Shops ist der Staubsaugeraufsatz nicht erhältlich.

Preis – Was kostet der Dusty Brush Staubsaugeraufsatz?

Der Staubsaugeraufsatz kostet um die 30 €. Je nach Shop könnten auch noch Versandkosten anfallen. 

Meine persönliche Bewertung

Die Idee der Erfinder ist unschlagbar. Ein Staubsaugeraufsatz, der auf sämtliche Geräte passt und das Staubsaugen enorm erleichtert. Schwer zu erreichende Ecken, mit denen man sonst zu kämpfen hat, können mit der Dusty Brush einfach erreicht werden. Es handelt sich dabei um eine sehr innovative Idee, die das alltägliche Leben erleichtert. 

Um das Geld für die Herstellung zusammen zu tragen haben die Gründer eine Crowdfunding Aktion ins Leben gerufen, für die sich viele Kunden interessiert haben. Anschließend wurde das von vielen erworbene Produkt jedoch nie ausgeliefert und die Kunden warten auch zwei Jahre später vergebens auf ihre Bestellung. Die Bewertung der Dusty Brush muss dementsprechend negativ ausfallen.

Ein tolles Produkt, dessen Vermarktung die Gründer allem Anschein nach nicht geschafft haben. 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here