Mit der Wundersohle soll jeder Schritt zur Massage werden, wenn man dem Hersteller glaubt. Stress und Schmerzen der Gelenke und des Rückens sollen bei regelmäßigem Tragen der Sohlen schnell der Vergangenheit angehören. Aber was können die Wundersohlen wirklich? Ich habe mich mit den Einlagesohlen näher beschäftigt und kläre auf!

Wundersohle – Was ist das eigentlich?

Bei der Wundersohle handelt es sich um Einlagen für die Schuhe. Über 400 Massagenoppen und Magnetpunkte sollen durch Akupressur bei jedem Schritt für eine angenehme Massage sorgen, so der Hersteller auf seiner Verkaufsseite. Die Einlagen gibt es in Einheitsgröße und werden passend für den entsprechenden Schuh mit einer Schere zurechtgeschnitten.

Was können die Einlegesohlen

Durch die Massagenoppen sowie die Spezialmagnete an den Einlagesohlen sollen nach Angaben des Herstellers bestimmte Akupressurpunkte an der Fußsohle angeregt werden. Aus diesem Grund entstehen beim Tragen der Sohlen eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen wie zum Beispiel mehr Energie, Unterstützung beim Stressabbau oder Anregung des Kreislaufs.

Wird Wundersohle in Deutschland hergestellt?

Ich konnte während meiner Recherchen keinerlei Hinweise darauf finden, dass die Wundersohle in Deutschland hergestellt wird. Die Hersteller Firma unterhält ihren Hauptsitz in Großbritannien.

Sind Nebenwirkungen bekannt?

Zu unerwünschten Begleiterscheinungen, die beim Tragen der Sohlen auftreten könnten, gibt der Hersteller auf seiner Verkaufsseite keinerlei Informationen preis. Ich weiß allerdings aus eigener Erfahrung, dass es zu eingeschlafenen Gliedmaßen oder Druckstellen kommen kann, falls die Einlagen nicht passgerecht zugeschnitten werden oder der Schuh zu fest geschnürt wird.

Alternative zu Wundersohle

Leider musste ich auch bei Wundersohle feststellen, dass es sich lediglich um ein Abzockprodukt handelt. Neben den gefälschten Erfahrungsberichten konnte ich weitere erschreckende Details aufdecken, welche ich euch in diesem Bericht veröffentlicht habe. Da die Idee von Akkupressur Einlegesohlen aber keine schlechte ist, lohnt sich in jeden Fall eine Suche nach Alternativen.

Anzeige

Wundersohle – Ist es dieselbe Abzocke wie auch schon…?

Wie ich bei meinen Recherchen feststellte, scheint es sich bei der Einlage Wundersohle um dieselbe Abzocke wie schon bei den Produkten Euphoric Feet oder Charasole zu handeln. Alle drei Produkte nutzen identische Inhalte auf den entsprechenden Verkaufsseiten. Worüber ich äußerst überrascht war, ist die Tatsache, dass sich der Hersteller nicht einmal die Mühe gemacht hat, die Erfahrungsberichte der angeblichen Anwender auszutauschen. Selbst die Fotos zu den Bewertungen der Anwender sind identisch. Demnach scheint es sich bei Wundersohle, Euphoric Feet und Chakrasole um ein und dasselbe Produkt zu handeln. 

Steckt auch derselbe Hersteller dahinter?

Wie nicht anders zu erwarten zeigte sich im Rahmen meiner Nachforschungen, dass hinter den drei Produkten Wundersohle, Euphoric Feet und Chakrasole ein und derselbe Hersteller steckt: 

Strong Current Enterprise Limited
19-21 Crawford Street
London W1H 1PJ
Großbritannien

Was sagen Menschen, die die Einlagen bereits gekauft haben?

Auf der Suche nach Erfahrungen mit echten Anwendern der Wundersohle wurde ich in den öffentlichen Foren des Internets leider nicht fündig. Allerdings ergab meine Recherche einen Beitrag zu den Einlagen Euphoric Feet, wobei es sich – wie bereits angemerkt – augenscheinlich um dasselbe Produkt handelt. Hier konnte ich einige Kommentare von echten Kunden finden. Leider beschäftigen sich diese Diskussionen hauptsächlich mit dem Unternehmen hinter dem Produkt und weniger mit der Wirkung der Einlagen. 

Dieses soll seinen Kunden gegenüber sehr unfreundlich sein und Mails nicht, oder nicht zureichend beantworten. Retouren und Umtausch seinen mit viel Ärger und Aufwand verbunden, oder garnicht erst möglich.

→ DEINE MEINUNG IST GEFRAGT ←
Hast Du schon Erfahrungen mit Wundersohle gemacht? Dann teile Deine Erfahrungen und tauschen dich mit anderen Anwendern und Kunden aus. Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Oft gestellte Fragen

Immer wieder erhalte ich Fragen von meinen Lesern zu den von mir unter die Lupe genommenen Produkten. Aus diesem Grund habe ich nachfolgend die häufigsten Leserfragen zusammengefasst und beantwortet. Solltest Du weitere Fragen haben, kannst Du diese im Kommentar Bereich stellen. Ich werden alle Fragen so schnell wie möglich beantworten. 


Wie benutze ich Wundersohle?

Die Einlagen müssen vor einer Nutzung passgerecht für den ensprechenden Schuh zugeschnitten werden. Hierfür wird die Sohle entlang der Hilfslinie mit einer Küchenschere abgeschnitten. 

Was kosten die Einlegesohlen?

Wie meine Recherchen ergeben haben, bietet der Hersteller die Wundersohle derzeit zu günstigen Rabattpreisen an. Hierbei werden die Preise wie folgt gestaffelt:

  • 1 Paar Einlagen: 38,99 Euro (50 Prozent Rabatt)
  • 2 Paar Einlagen: 71,99 Euro (54 Prozent Rabatt)
  • 3 Paar Einlagen: 89,99 Euro (61,7 Prozent Rabatt)
  • 4 Paar Einlagen: 107,99 Euro (55 Prozent Rabatt)
  • 5 Paar Einlagen: 128,99 Euro (57 Prozent Rabatt)
Wo kann ich die Wundersohle kaufen?

Das Produkt steht nach meinen Erfahrungen nicht in den großen Online Shops wie zum Beispiel Amazon zum Kauf zur Verfügung. Ebenfalls nicht möglich ist der Kauf in den Drogeriemärkten wie DM oder Rossmann sowie in den deutschen Apotheken. Die Wundersohle kann derzeit ausschließlich auf der Webseite des Herstellers erworben werden. 


Mein persönliches Fazit

Nach meiner Ansicht arbeitet der Hersteller der Wundersohle mit unseriösen Verkaufsmaschen. Meine Recherchen ergaben, dass es sich bei den Produkten Euphoric Feet, Chakrasole und Wundersole augenscheinlich um ein und dasselbe Produkt handelt. Wie der Hersteller auf seiner Verkaufsseite mitteilt, sorgen spezielle Noppen und Magneten bei jedem Schritt für körperliches Wohlbefinden. Ich sehe der versprochenen Wirkung skeptisch entgegen und rate von einem Kauf ab, zumal es sich bei dem Hersteller um ein äußerst kundenunfreundliches Unternehmen handelt, wie die Erfahrungsberichte von echten Kunden belegen. 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here