The Biggest Looser 2019 startet in die zehnte Jubiläumsstaffel. Wer lässt dieses Jahr die meisten Kilos purzeln und sichert sich den begehrten Platz auf dem Siegertreppchen? Ich stelle Dir die diesjährigen Kandidaten im großen Kandidatencheck vor und sage Dir, wer für mich schon jetzt die Nummer eins sein wird.

Was ist The Biggest Loser?

The Biggest Loser ist eine Abnehmshow von Sat.1. Innerhalb der Show nehmen schwer übergewichtige Kandidaten mit Hilfe von professionellen Trainern mit einer Kombination aus Fitness und Ernährung in einem Abnehmcamp in relativ kurzer Zeit deutlich Gewicht ab.

Die Kandidaten müssen wöchentlich zum Wiegen vor dem Team antreten und hier zeigen, ob Sie tatsächlich ihr Bestes gegeben haben und entsprechend abgenommen haben. In Wettkampfspielen können sie sich Vorteile für das Wiegen erspielen.

Die Kandidaten entscheiden am Ende der Woche unter den beiden Teilnehmern, welche am wenigsten abgenommen haben, wer von beiden das Camp endgültig verlassen muss. So reduziert sich die Zahl der Kandidaten stetig.

Wie bereits in den Staffeln zuvor bringt auch The Biggest Loser 2019 die Kandidaten wieder bewusst an ihre körperlichen und emotionalen Grenzen. Sowohl die sportlichen Spiele, als auch das Fitnessprogramm und die radikale Ernährungsumstellung verlangen den Abnehmwilligen oft mehr ab, als diese erwarteten haben.

Das Prinzip des Diätcamps entspringt ursprünglich einem amerikanischen Abnehmprinzip und ist nichts für Zartbesaitete. Säfte oder gesüßte Getränke sind gänzlich tabu, dafür muss während den Mahlzeiten Wasser getrunken werden, um das Hungergefühl zu reduzieren.

Verzicht steht in Bezug auf die Ernährung an oberster Stelle. Auf dem Speiseplan stehen Fisch, fettarmes Fleisch und Ballaststoffe. Weißmehl oder Kohlenhydrate sind genauso tabu wie Salz, Fastfood oder Frittiertes.

In der ersten Folge The Biggest Loser 2019 wird unter den 50 Kandidaten, welche es in die Show geschafft haben, nochmals kräftig ausgesiebt. Hierzu müssen die Kandidaten innerhalb von nur zwei Tagen beweisen, dass sie diejenigen sind, welche das Zeug dazu haben, die harten Bedingungen durchzustehen. Am Schluss dieser zwei Tage entscheiden die Coaches, wer es in das Camp geschafft hat. Bei The Biggest Loser 2019 sind dies noch 18 verbleibende Kandidaten.

Das Highlight der Show ist das große Staffelfinale, in welchem der Sieger gekürt und in einem beeindruckenden Vorher-/Nachhervergleich die krasse optische Veränderung aufzeigt.

The Biggest Loser 2019 Kandidaten im Überblick

Die endgültigen Kandidaten von The Biggest Loser 2019 wurden am 03.02.2019 in der ersten Folge von bekannt gegeben. Anders als in den Staffeln zuvor zeigt sich die Show in der Jubiläumsstaffel großzügig und vergibt zwei Extraplätze, anstelle von 16 Teilnehmern dürfen so sogar 18 Teilnehmer in den Kilowettkampf miteinziehen. In diesem Jahr haben folgende Teilnehmer die Chance auf 50.000,- Euro Siegesgeld:

Team „Pink“:

  • Annika, 28, Tierarzhelferin, Fahrenkrug, 121,4 Kg
  • Anna-Lena, 22 Jahre, Studentin, Mönchengladbach, 144,4 Kg
  • Constanze, 35 Jahre, 130,8 Kg
  • Michael, 48 Jahre, Polier, Recklinghausen, 151,1 Kg
  • Flo, 24 Jahre, Disponent, Burbach, 167,9 Kg
  • Kira, Sängerin, 173 Kg
  • Mario, 39 Jahre, Unternehmer, 196,1 Kg
  • Jenny, 28 Jahre, Heilerziehungspflegerin, 138 Kg
  • Rene, 35 Jahre, 169,6 Kg

Team „Petrol“:

  • Melanie, 41 Jahre, Tagesmutter, Bingen, 130,6 Kg
  • Julian, 26 Jahre, Student, Werl, 169,1 Kg
  • Linda, 24 Jahre, Einzelhandelskauffrau, Dresden, 132,3 Kg
  • Tanja, 37 Jahre, Personalreferentin, Karlsruhe, 127,9 Kg
  • Ercan, 149,8 Kg
  • Pia, 29 Jahre, Mutter, Schwerte, 114,1 Kg
  • Daniel, 29 Jahre, Busfahrer, 187,1 Kg
  • Ole, 29 Jahre, Sachbearbeiter, Elmshorn, 171,6 Kg
  • Jens-Patric, 22 Jahre, Ausbildungssuchender, 176,8 Kg

KANDIDATEN CHECK – Wer wird The Biggest Loser 2019?

the biggest loser 2019 kandidaten teilnehmer team pink team petrol

Die Frage nach dem Top Kandidaten The Biggest Loser 2019 ist nicht ganz einfach zu beantworten. Zwar war die erste Folge der Jubiläumsstaffel emotionsgeladener den je, erfahrungsgemäß zeigt sich jedoch erst im eigentlichen Abnehmcamp, wer tatsächlich die Disziplin und das Durchhaltevermögen hat, das nach eigenen Aussagen „härteste Camp der Welt“ durchzustehen.

Wünschenswert wäre es für viele der Kandidaten. So kratzt beispielsweise der 39-jährige Mario schon jetzt mit über 193 kg knapp an der 200 kg Marke.

Mit einem klaren Siegeswillen konnte in der ersten Staffel der 26-jährige Guliano überzeugen „Ich werde eine Million Prozent geben!“ oder „Ich gebe alles, und wenn ich tot umfalle!“ Ob den großen Worten aber auch langfristig Taten folgen, muss sich noch zeigen.

Aber auch die 41-jährige Melanie zeigte in der Auftaktfolge Durchhaltevermögen und Power. Sofern Sie diese Einstellung auch unter härteren Bedingungen beibehalten kann, wird sie es meiner Meinung nach noch weit bringen.

Die 41-jährige Pia hingegen musste bereits in der ersten Folge von Trainer Ramin Abtin aufgebaut werden, sie wird für das Camp in Andalusin noch einmal ordentlich Gas geben und sich hier beweisen müssen.

Auf emotionaler Ebene wünschenswert ist es für mich auch für Ercan, welcher mit einem Startgewicht von knapp 150 kg offenbarte, dass die schwere Krankheit seines Vaters der Hauptgrund für seine Teilnahme ist. Spätestens nach dem gehauchten „Papa, ich lieb‘ dich“, hat er sich wohl in die Herzen der Zuschauer geschlichen.

Auch Jens-Patric, welcher mit nur 22 Jahren über 170 kg auf die Waage bringt, würde ich einen Sieg mehr als gönnen. Bei dem ärztlichen Check-up zeigte sich schnell, dass Jens bereits jetzt unter nächtlichen Atemaussetzern leidet; eine entsprechende Gewichtsreduktion ist für ihn also mehr als unausweichlich.

Die nächsten Folgen werden zeigen, wer sich in Andalusien behaupten kann und wer im Abnehmcamp bereits nach kurzer Zeit wieder die Segel streicht. Die Teilnehmer von The Biggest Loser 2019 haben es aber durch die Bank weg alle verdient, einmal auf Platz 1 zu sein.  

The Biggest Loser 2019 Trainer im Überblick

Der Abnehmerfolg steht und fällt mit der richtigen Motivation der Trainern der Show. In dieser Staffel motiviert und malträtiert neben Ex-Kickbox-Weltmeisterin Dr. Christine Theiss und Fitness-Experte Ramin Abtin auch Fitnesscoach Mareike Spaleck die Kandidaten.

the biggest loser 2019 trainer coaches

Dr. Theiss ist bereits zum achten Mal bei TBL dabei. Auch Ramin Abtin und Mareike Spaleck dürften für Fans der Show bereits bekannte Gesichter sein.

Zusätzliche Unterstützung für die Online-Kandidaten kommt in diesem Jahr durch Sophia Thiel, dem Influencer Goeerki und Sigrid Illuma, welche als Personaltrainerin arbeitet.

Moderiert wird die diesjährige Staffel erneut von Matthias Killing.

Sat1 The Biggest Loser 2019 – Start der Ausstrahlung

Die erste Folge The Biggest Loser 2019 lief am 03.02.2019. Weiter geht’s mit 12 Folgen immer Sonntag nachmittags.

Termin Überblick – Wann läuft The Biggest Loser 2019 im TV?

The Biggest Loser läuft immer sonntags auf Sat.1. Die Sendetermine der weiteren Folgen sind folgendermaßen:

  • 03. Februar 2019, 16.25 Uhr
  • 10. Februar 2019, 17.45 Uhr
  • 17. Februar 2019, 17.40 Uhr
  • 24. Februar 2019
  • 03. März 2019
  • 10. März 2019
  • 17. März 2019
  • 24. März 2019
  • 31. März 2019
  • 07. April 2019
  • 14. April 2019
  • 21. April 2019
  • 28. April 2019

Die Wiederholungen werden auf Sat.1 immer samstags zwischen 12:00 Uhr und 12:30 Uhr und auf Sat 1 Gold donnerstags ab 20.15 Uhr gezeigt.

Wann findet das Halbfinale und Finale statt?

In der Jubiläumsstaffel 2019 werden zwei Spezial-Folgen ausgestrahlt, die Sendetermine werden hierzu noch bekannt gegeben.

Das Finale von The Biggest Loser 2019 wird am 28.04.2019 um 20:15 Uhr gesendet.

Wo kann man The Biggest Loser 2019 Livestream sehen?

Kostenlos und legal hast Du die Sendung im Livestream von Sat1 über die Gratis-App „SAT.1 – Live TV und Mediathek“ ansehen.

Kann man ganze Folgen online nachgucken?

Auf der Webeseite von „The Biggest Loser“ kannst Du aktuelle Folgen von The Biggest Loser 2019 online ansehen. Hier hast Du auch Zugriff auf Bonusmaterialien, Diät- und Abnehmtipps.

Bewerbung – So kannst Du dich noch zu The Biggest Loser 2019 online anmelden

Wenn auch Du schon immer mal selbst bei The Biggest Loser teilnehmen wolltest, kannst Du Dich ganz einfach online auf der Seite von Sat1.de anmelden.

Unter folgendem Link gelangst Du zum Anmeldeformular:

https://www.sat1.de/tv/the-biggest-loser/bewerbung

Häufige Fragen zu The Biggest Loser 2019

Nachfolgend beantworte ich einige User Fragen, die häufig zur aktuellen TV Show gestellt werden. 

Wer sind The Biggest Loser Coaches 2019?

Wie auch im Jahr zuvor sind die Trainer und Coaches Ex-Kickbox-Weltmeisterin Dr. Christine Theiss, Fitness-Experte Ramin Abtin undFitnesscoach Mareike Spaleck. Für die Online-Kandidaten stehen die Personalcoaches Sophia Thiel,Goeerki und Sigrid Illuma zur Seite.

Wer moderiert The Biggest Loser Coaches 2019?

Die diesjährige Staffel wird erneut von Matthias Killing moderiert.

Wieviele Kandidaten dürfen ins Camp einziehen?

Normalerweise dürfen bei The Biggest Loser 16 Kandidaten ins Camp einziehen. Zur Jubiläumsstaffel wurden jedoch zwei Extraplätze vergeben, somit ziehen 18 Kandidaten 2019 ins Camp ein.

Mein persönliches Fazit zu The Biggest Loser 2019

Die Jubiläumsstaffel von The Biggest Loser 2019 hält neben dem üblichen Programm auch noch Bonusfolgen und ein paar spannende Überraschungen bereit.

Wer es schlussendlich tatsächlich schafft, sich durch das Camp zu beißen und die 50.000, – € Siegesprämie zu sichern, wird sich im Laufe der nächsten Folgen herauskristallisieren.

Die Kandidaten der diesjährigen Staffel sind ebenso unterschiedlich wie ihre Hintergrundstorys, alleine für den Mut, sich einem großen Publikum mit seinen persönlichen Problemen ungeschönt zu präsentieren drücke ich aber schon jetzt allen Teilnehmern die Daumen.


Quellen

Wie hilfreich war dieser Beitrag?
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here