Man Pride Gel

Potenzstörungen? Verminderte Erektion? Eine erektile Dysfunktion kann bei Männern weitreichende Probleme auslösen. Meist kommen sie mit dieser Situation nicht klar. Deshalb boomt der Markt mit Präparaten, die bei diesem Problem helfen sollen. So verspricht auch der Hersteller von Man Pride, dass sich das Sexualleben durch die Anwendung enorm verbessern soll. Welche Inhaltsstoffe sind in dem Potenzgel und gibt es Erfahrungsberichte? Was sagen Experten zu dem Mittel? Bei meiner Recherche ist mir aufgefallen, dass es einige Ungereimtheiten bei dem Hersteller und dessen Produkt gibt. Ist das Gel ein effektives Präparat oder ein weiteres Abzockprodukt?

Was ist Man Pride?

Man Pride ist ein Potenzmittel in Gel-Form. Das Präparat soll auf den Penis aufgetragen werden. Der Hersteller wirbt mit rein natürlichen Inhaltsstoffen und verspricht Anwendern, dass das Gel die sexuelle Lust steigern und den Penis um mehrere cm verlängern würde. Zudem soll eine härte Erektion möglich sein.

Versprochene Wirkung

Laut Hersteller können Männer bei korrekter Anwendung von Man Pride Gel mit folgenden Effekten rechnen:

  • Steigerung der sexuellen Lust (Libido)
  • Verbesserung der Durchblutung des männlichen Gliedes
  • Härte Erektionen und stärkere Ejakulation
  • Verlängerung des Penis um bis zu 2,4 cm und Vergrößerung des Umfangs um 1,7 cm
  • keine vorzeitige Ejakulation
  • bis zu 3x intensivere Orgasmen
  • gesteigertes männliches Selbstbewusstsein beim Geschlechtsverkehr

Die Wirkversprechen des Herstellers klingen äußerst vielversprechend und lassen viele Verbraucher auf ein besseres Sexualleben hoffen. Jedoch werde ich stutzig, wenn ich auf der Webseite des Herstellers nachlese, dass Männer das Gel nur auf ihren Penis einreiben müssen und schon sei die erektile Dysfunktion beseitigt. Ja, erste Effekte sollen bereits 14 Sekunden nach der Anwendung auftreten. Die versprochenen Effekte empfinde ich als fragwürdig.

ManPride Gel im Selbsttest

Man Pride Wirkung im Test

Ich wollte mich nicht nur auf Bewertungen auf der Webseite des Produktes verlassen, die von angeblichen Spezialisten und Kunden stammen. Deshalb habe ich einen guten Freund gefragt, ob er das Potenzgel testen würde. Ich weiß, dass er mit seinem Sexleben nicht besonders zufrieden ist. Er fühlt sich oft gestresst und hat deshalb meist eine zu geringe Erektion. Zunächst war er sehr skeptisch gegenüber dem Selbstversuch mit dem Gel. Ich konnte ihn aber überreden – versprach ihm aber, dass er aufgrund dieses delikaten Themas anonym bleiben kann.


Bereits die Bestellung stellte ein Problem dar. Er musste erstmal Mitglied in einem Rabattclub werden, bevor er das Produkt bei dem Hersteller erwerben konnte. Wenige Tage nach der Bestellung war das Gel tatsächlich bei ihm angekommen.

Er verwendete das Gel so, wie es der Hersteller empfiehlt und wie es auch im Internet nachzulesen ist. Nach mehreren Anwendungen hat er den Selbstversuch abgebrochen. Die vom Hersteller versprochenen Effekte traten nicht einmal ansatzweise ein. Er ist enttäuscht, denn er konnte keine härtere Erektion und somit kein verbessertes Sexleben erzielen. Sein Fazit: negativ.

Man Pride

Im Test konnte das Man Pride Gel leider so gar nicht überzeugen. Der Hersteller wirbt damit, dass bereits nach dem ersten Auftrag die Wirkung des Gels einsetzen soll. Doch in der Realität sieht die Sache anders aus, denn auch nach mehrmaliger Anwendung trat kein positiver Effekt ein.

Gibt es eine Alternative?

Leider fiel Member XXL im Selbsttest durch. Außerdem musste ich bei meiner weiteren Recherche feststellen, dass der Hersteller zu unseriösen Verkaufstricks, wie beispielsweise gefälschten Expertenmeinungen greift. Daher empfehle ich meinen Lesern, zu einer effektiven Alternative zu greifen.

   
Anzeige
    Meine Empfehlung
Produkt Man Pride Kingsize Gel
Wirkung x Es konnte keine Wirkung festgestellt werden Bis zu 2,5cm dickerer Penis
Ein verbessertes Sexleben
Kein sexuelles Versagen mehr
Mögliche Nebenwirkungen x Keine Angaben KEINE Nebenwirkungen
Inhalt 75 ml 100 ml
Preis 67,00 Euro 29,95 Euro
statt 49,95
Dosierung x Keine Angaben 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr
Versandkosten 7,00 Euro KOSTENLOS
Lieferzeit x Keine Angaben 1-3 Tage
Preis-Leistung ☆ ☆ ☆ ☆ 1/5 ★ ★ ★ ★ ★ 5/5
   

Warnung! Man Pride Gel Abzocke?

Bei meiner Recherche zu Man Pride muss ich feststellen, dass der Hersteller immer wieder zu fragwürdigen Verkaufsmaschen greift. Ich muss an der Seriösität des Herstellers stark zweifeln. Nachfolgend sehe ich mir die Experten- und Kundenmeinungen zu dem Erektionsgel genauer an.

Experte Fake

Auf den Webseiten des Herstellers können wir einige Meinungen von angeblichen Experten entdecken. Diese berichten überaus positiv über das Potenzgel. Sie empfehlen das Produkt wärmstens, denn es soll Männern äußerst effektiv und schnell zu einem besseren Sexleben verhelfen. Doch bei den abgebildeten Männern, die Mediziner und Spezialisten auf dem Gebiet der „Sexologie“ sein sollen, handelt es sich um keine echte Experten. Es sind Models, denn ich kann die Bilder im Netz entdecken.

Die sogenannten Stockfotos sind käuflich zu erwerben und können einfach heruntergeladen werden. Der Hersteller von Man Pride Gel hat die Expertenmeinungen somit frei erfunden und täuscht damit den Verbraucher bewusst.

Man Pride Arzt Fake

Erfahrungen und Tests erfunden

Nachdem die Expertenmeinungen gefälscht sind, muss ich auch an den Erfahrungsberichten der angeblichen Kunden zweifeln, welche auf den Webseiten von Man Pride zu finden sind. Auch hier kann ich bei meiner Recherchearbeit schnell feststellen, dass die Kundenmeinung nicht der Wahrheit entsprechen. Die begeisterten Kunden haben nichts mit dem Produkt zu tun. Ihre euphorischen Bewertungen sind alle ein Fake.

Die angeblichen Anwender kann ich auf diversen Stockfoto-Seiten im Internet entdecken. Die Bilder werden nicht nur auf der Man Pride Webseite verwendet, sondern auch für andere Präparate wie beispielsweise Detoxic und Ultra Slim benutzt. Diese Mittel wurden bereits als Abzockprodukte entlarvt. Zudem kann ich in Erfahrung bringen, dass diese Produkte vom selben Hersteller stammen wie Man Pride.

Man Pride Testberichte Fake

Dubioser Rabattclub

Auf der Homepage von Man Pride kann ich sehen, dass es nicht möglich ist, das Potenzmittel einfach zu bestellen. Der Kunde muss zunächst in einem sogenannten Rabattclub eintreten, bevor er das Gel erwerben kann. Doch Verbraucher können das Produkt nicht wirklich kaufen. Es besteht nur die Option einen Gutschein zu erwerben. Damit kann man das Man Pride Gel bezahlen. Das macht auf mich alles einen sehr fragwürdigen Eindruck.

Ich finde heraus, dass man Produkt nicht einfach zurückschicken kann, wenn man damit unzufrieden ist. Es ist nicht möglich, dass man sein Geld zurückbekommt. Der Hersteller bietet nur an, dass der Kaufpreis auf ein sogenanntes Gutscheinkonto des Rabattclub-Mitgliedes gutgeschrieben wird. Auf der Webseite können Verbraucher nachlesen, dass der Hersteller eine 60- Tage-Zufriedenheitsgarantie anbietet. Doch diese ist für Kunden sinnlos, wenn sie mit einer Gutschrift abgespeist werden und damit nur weitere Produkte des Herstellers erwerben können. Diese Rabattclubs, Abonnements und fragwürdige Bestellvorgänge sind meist ein Indiz für Abzockprodukte.

Gibt es echte Erfahrungsberichte?

Falsche Experten und Fake-Anwender sprechen nicht für einen seriösen Hersteller von einem ehrlichen Produkt. Ich suche im Internet nach Erfahrungsberichten von echten Kunden, die Man Pride getestet haben. Normalerweise kann man sehr viele Bewertungen zu unterschiedlichen Produkten und dessen Wirkungsweisen in Foren oder Blogs entdecken. Doch bei Man Pride scheint dies nicht der Fall zu sein. Ich kann zum Recherchezeitpunkt keine Rezensionen von echten Anwendern zu dem Potenzgel finden. Es existieren lediglich äußerst positive Meinungen zu dem Produkt, die offensichtlich vom Hersteller selbst stammen oder aber von diesem für eine positive Bewertung bezahlt wurden.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT!

Hast Du schon Erfahrungen mit Man Pride gemacht? Dann teile Deine Erfahrungen und tausche dich mit anderen Anwendern und Kunden aus. Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Wo kann man das Man Pride Erektionsgel kaufen?

Das Potenzgel kann man nicht auf bekannten Plattformen wie Amazon und Ebay erwerben. Auch in Drogeriemärkten und Apotheken kann man das Gel nicht finden. Es ist lediglich möglich, Man Pride direkt bei dem Hersteller zu bestellen. Das bedeutet auch, dass eine Anmeldung in dem Rabattclub für eine Bestellung des Gels zwingend notwendig ist.

Preise und Kosten

Auf der Herstellerseite wird das Potenzgel mit einem Inhalt von 75 ml für 67 Euro angeboten. Es handelt sich hierbei laut Hersteller um ein Sonderangebot, da das Mittel regulär wohl 137 Euro kosten soll. Dieser extrem hohe Rabatt ist sehr wahrscheinlich einfach nur eine weitere Masche des Herstellers, um potenzielle Kunden von einem Kauf zu überzeugen.

Man Pride Gel – Inhaltsstoffe

Ich kann im Internet mehrere Webseiten des Herstellers finden. Dort fällt mir auf, dass es diverse und teils unterschiedliche Angaben zu den Inhaltsstoffen gibt. Ebenfalls ein Zeichen, dass der Anbieter ein unseriöses Produkt vermarket.

In dem Gel sollen laut einer Seite des Herstellers folgende natürlichen Inhaltsstoffe enthalten sein:

  • Citrullin
  • Guarana
  • Ginseng

Auf einer anderen Internetseite wird folgende Angaben gemacht:

  • Calcium
  • Zink
  • Vitamin A, B2, B6, C
  • Kalium
  • Eisen
  • Magnesium

Inwieweit diese Substanzen tatsächlich in dem Gel sind, kann ich nicht in Erfahrung bringen.

Anwendung

Laut Hersteller soll das Potenzgel zirka 30 Minuten vor dem gewünschten Geschlechtsverkehr auf das Glied aufgetragen werden. Männer sollen die Wirkung allerdings bereits nach 14 Sekunden und damit praktisch sofort spüren und eine härtere Erektion bemerken.

Sind Nebenwirkungen bekannt?

Laut dem Hersteller sind bei der Anwendung des Erektionsgels keine Nebenwirkungen oder unerwünschten Begleiterscheinungen zu befürchten. Jedoch können immer negative Effekte auftreten, wenn der Anwender gegen eines oder mehrere Inhaltsstoffe Überempfindlichkeiten zeigt. Dann ist es möglich, dass zum Beispiel allergische Reaktionen auftreten.

Häufige Fragen

Meist bleiben einige Fragen bei den von mir vorgestellten Produkten noch unbeantwortet. Deshalb habe ich die FAQ nachfolgend zusammengefasst.

Wie viele ml sind in einer Tube des Man Pride Gels enthalten?

In einer Tube sind 75 Milliliter enthalten.

Wo findet man Informationen zur Anwendung auf Deutsch?

Auf der Webseite des Herstellers kann man Angaben zur Anwendung finden. Jedoch sind die Texte auf der Homepage zum Teil in einem schlechten Deutsch verfasst.

Wo wird das Man Pride Instant Effect Gel hergestellt?

Ich kann keine Angaben zur Herkunft von Man Pride finden. Der Hersteller gibt auch kein Impressum auf seiner Webseite an, so dass für Verbraucher nicht ersichtlich, wo sich der Firmensitz des Unternehmens befindet. Ohne Angabe des Impressums verstößt der Anbieter zudem gegen die in Deutschland vorgeschriebene Kennzeichnungspflicht.

Meine persönliche Bewertung

Ich kann das Man Pride Gel nicht empfehlen. Der Hersteller schreckt nicht vor dubiosen Verkaufsmethoden zurück. Er täuscht den Verbraucher bewusst mit Fake-Erfahrungsberichten sowie gefälschten Expertenmeinungen. Ein Hersteller mit einem ehrlichen und effektiven Produkt hätte solche fragwürdigen Vermarktungsmethoden nicht nötig. Auch das fehlende Impressum und der dubiose Bestellvorgang mit einer Mitgliedschaft in einem Rabattclub zeugen nicht von einem seriösen Hersteller.

Ob das Gel irgendwelche Effekte auf die männliche Potenz hat, kann nicht beurteilen, da ich keine objektiven Rezensionen im Netz finden kann. Der Selbsttest meines guten Freundes lässt jedoch vermuten, dass das Potenzgel absolut keinen Effekt hat. Lieber die Finger weg von diesem offensichtlichen Abzockprodukt.

Anzeige
Kingsize Gel Testsieger (EB)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here