flexumgel abzocke betrug

Über Dreiviertel der Menschen über 60 Jahren kämpft mit Problemen im Bewegungsapparat. Für eine möglichst schonende Langzeitbehandlung bevorzugen die meisten Personen natürliche Präparate. Flexumgel ist eines dieser pflanzlichen Produkte, welches bei Arthritis, Arthrose oder anderen Knochenerkrankungen helfen soll. Ich habe einen Betroffenen gebeten, dass angebliche Wundergel zu testen, um Dir zu zeigen, was das Produkt in der Praxis tatsächlich zu bieten hat. Leider musste ich Erschreckendes feststellen!

Flexumgel – Wirkversprechen des Herstellers

Der Hersteller von Flexumgel fährt bei seinen Versprechungen groß auf. So soll das Gel bei den unterschiedlichsten Knochenkrankheiten wie Arthritis, Arthrose oder auch bei Osteochondrose Symptome lindern und die Krankheit innerhalb von nur wenigen Tagen spürbar und effektiv heilen.

Das Gel soll bereits 15 Minuten nach der Anwendung Schmerzen lindern und Schwellungen und Entzündungen beseitigen. Daneben soll innerhalb von nur 10 Tagen die Gelenkbeweglichkeit wiederhergestellt und das Knorpelgewebe bei Arthritis oder Arthrosis regeneriert werden. Auch die Kalziumablagerungen und der Krankheitsverlauf von Osteochondrose soll positiv beeinflusst werden.

Flexumgel FAKE Erfahrungen

Beim Blick auf die Flexumgel Verkaufsseite sprangen mir zuerst die positiven Erfahrungsberichte angeblicher Anwender ins Auge. So berichten unter anderem Jutta, 24 und Axel, 40 von ihrem Leidensweg und den sehr guten Ergebnissen des Flexumgels. Diese Rezessionen konnte ich jedoch recht schnell als offensichtlichen FAKE outen. So wird mit den Fotos von diesen beiden Kunden und deren Erfahrungsberichten auch bei dem vergleichbaren Produkt Artrovex geworben, nur heißen Jutta und Axel hier Alexandr und Claudia und sind 37 und 34 Jahre alt.

flexumgel erfahrungsberichte fake bewertungen

Auch die Expertenmeinung ist eindeutig gefälscht – hier wurde einfach ein freiverkäufliches Foto verwendet.

flexumgel expertenmeinung gefälscht

Nach diesen Informationen wuchs mein Vertrauen in das Flexumgel nicht gerade, aber ich wollte mehr wissen. Was sagen also echte Verbraucher über das Flexumgel?

Gibt es echte Flexumgel Erfahrungsberichte?

Realistische Bewertungen für das Flexumgel sind wirklich schwer zu finden. Trotz intensiver Suche fand ich keine hilfreichen oder authentisch wirkenden Kundenrezessionen.

Lediglich positive Bewertungen und Kommentare unter Berichten von sogenannten „Affiliate Partnern“, welche durch den Verkauf des Produkts dazuverdienen konnte ich ausfindig machen. Das diese Berichte jedoch nicht als neutrale Rezessionen herangezogen werden können ist an dieser Stelle wohl selbstverständlich.

Gibt es eine effektive Alternative?

Neben den bereits aufgedeckten, gefälschten Erfahrungsberichten und frei erfundenen Expertenmeinungen, habe ich auch einen Selbsttest durchführen lassen – leider war das Ergebnis ebenfalls niederschmetternd! Daher empfehle ich meinen Lesern lieber auf eine effektive Alternative zurückzugreifen, denn ein hoher Preis bedeutet nicht auch immer eine gute Qualität!

Anzeige
Produkt
Flexumgel
Mobilo Forte
Wirkung
x Es konnte keine Wirkung festgestellt werden
Hilft bei Muskel- und Gelenkschmerzen
Schmerzlindernd
Entzündungshemmend
Mögliche Nebenwirkungen
x Keine Angaben
KEINE Nebenwirkungen
Inhalt
50ml
120 ml
Preis
39,00 Euro
39,00 Euro
+ 2 CREMES GRATIS
Versandkosten
x Keine Angaben
KOSTENLOS
Lieferzeit
x 1 Woche (im Selbsttest)
1-3 Tage
Preis-Leistung
☆ ☆ ☆ ☆ 1/5
★ ★ ★ ★ ★ 5/5

Flexumgel Selbttest – Meine Erfahrungen

flexumgel testbericht

Nach meiner anfänglichen Recherche konnte ich dem Gel bisher nicht viel Gutes abverlangen. Dennoch wollten wir das Experiment selbst wagen. Auf meinen Aufruf nach geeigneten Testpersonen meldete sich Georg, 68 welcher bereits seit Jahren unter starker Arthrose im linken und beginnender Arthrose im rechten Knie leidet.

Nach einem kurzen Anruf bei Georg erklärte er sich bereit, dass pflanzliche Gel für mich zu testen. Dabei sollte er das Gel dreimal täglich über einen Zeitraum von 30 Tagen auftragen, wobei ich mich in zeitlichen Abständen über die Fortschritte der Behandlung bei ihm erkundige.


  • Tag 1 bis 10: Während den ersten zehn Tagen sprach ich zweimal mit Georg. Laut seiner Aussage konnte er zu diesem Zeitpunkt noch keine spürbare Schmerzlinderung oder eine Verbesserung der Symptomatik erkennen. Da es sich jedoch erst um die Startphase des Experiments handelte war er noch frohen Mutes, dass sich an diesem Zustand im Laufe der Therapie noch etwas ändern kann.
  • Tag 10 bis 20: An Tag 20 hielten Georg und ich erneut Kriegsrat. Wie sieht sein Zwischenstand nun aus? Ich war gespannt und traf mich dieses Mal mit ihm persönlich. Leider konnte er mir nichts neues erzählen. Obwohl er das Gel weiterhin dreimal täglich auftrug besserte sich seine Erkrankung nicht und auch die versprochene Schmerzlinderung oder das Abklingen der Schwellungen trat nicht ein. Nun war Georg schon deutlich weniger euphorisch bzgl. des angeblichen Wundergels, denn immerhin ging es nun in die Endphase des Tests. Die letzten Tage sollten also zeigen, ob sich doch noch eine Besserung einstellt.
  • Tag 20 bis 30: Tag 30 nahte und die Zielgerade war erreicht. Meine eigenen und auch die Erwartungen unseres Testers waren nach den letzten beiden Zwischenstandsberichten schon deutlich gedämpft, dennoch wollte ich nun wissen, wie die letzten Tage der Anwendung gelaufen sind. Georg berichtete mir auch an diesem letzten Testtag, dass sich bzgl. seines Ergebnisses nichts geändert hat. Bei ihm trat in keiner Form eine Verbesserung seiner Erkrankung oder deren Symptome auf.

Leider mussten wir nach dem Test feststellen, dass Flexumgel keinerlei positive Wirkung zeigte. Einzig positiv bewertet werden konnte der anregenden Duft nach ätherischen Ölen und die angenehmen Konsistenz. Bzgl. der Wirkung konnte das Produkt unseren Tester jedoch in keinster Weise überzeugen.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT!

Hast Du schon Erfahrungen mit Flexumgel gemacht? Dann teile Deine Erfahrungen und tauschen dich mit anderen Anwendern und Kunden aus. Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Anwendung des Flexumgels

Bei der Anwendung des Gels wird empfohlen, einen gewissen Algorithmus im Auftragintervall einzuhalten. Die Wirkdauer des Arzneimittels wird mit 12 Stunden angegeben. Beim Auftragen selbst gehst Du wie folgt vor:

  • Die Salbe wird zwei- bis dreimal täglich auf die gereinigte Haut aufgetragen.
  • Drücke ein kleine Menge Creme auf Deine Handfläche und verteile sie zwischen Deinen Händen, anschließend trägst Du eine dünne Schicht auf den zu behandelnden Bereich auf.
  • Die Behandlungsdauer wird mit mindestens drei Wochen angegeben.

Flexumgel Inhaltsstoffe

flexumgel inhaltsstoffe wirkung nebenwirkungen anwendung

Der Hersteller selbst gibt an, dass das Gel ausschließlich pflanzliche Inhaltsstoffe enthält. Diese sind detailliert die folgenden Wirkstoffe:

  • Arnica Montana-Extrakt

Dieser Inhaltsstoff soll entzündungshemmend sein und das Schmerzempfinden lindern. Daneben soll die Beweglichkeit verbessert und die Knorpel mit Nährstoffen versorgt werden.

  • Eukalyptus Globulus-Blattöl

Dieses Blattöl soll die Regeneration des Gewebes der Knochenmasse beschleunigen, die Blutzirkulation regenerieren und die Knochen-, Bänder- und Sehnenstruktur verbessern.

  • Glucosaminsulfat

Glucosaminsulfat soll geschädigte Gelenke regenerieren und bei der Produktion von Gelenkschmiere hilfreich sein.

  • Natriumchondroitinsulfat

Dieser Inhaltsstoff soll Knorpelgewebe regenerieren und die Aufnahme von Glukosamin im geschädigtem Gelenk erschweren.

Sind Nebenwirkungen möglich?

Laut eigner Angabe gilt Flexumgel aufgrund der pflanzlichen Zusammensetzung als gut verträglich. Bedenke jedoch vor der Anwendung, dass es bei der Anwendung zu allergischen Reaktionen und Unverträglichkeiten kommen kann.

Flexumgel kaufen – In Apotheken oder bei Amazon?

Wenn Du Flexumgel kaufen möchtest findest du das Gel ausschließlich über die Herstellerverkaufsseite. Andere Anbieter, große Onlinestores wie Amazon oder Ebay oder gar Apotheken führen das Produkt nicht im Angebot. Auch in Apotheken ist das gel nicht erhältlich.

Allerdings ist mir aufgefallen, dass es sich um keinen typischen Bestellvorgang handelt! Zunächst muss man seinen Vor- und Nachnamen eintragen und die Telefonnummer. Anschließend gelangt man nicht auf eine Bestellseite, sondern wird von einem Mitarbeiter angerufen. Dieser versuchte mir gleich mehrere Tuben aufzuschwatzen, als ich mich testweise eintrug. Als ich sagte, dass doch kein Interesse mehr bestand, wurde dieser sogar ganz schön frech und äußerte böse Bemerkungen!

Flexum Gel Preis – Was kostet die Gelenkcreme?

Auf der eigenen Verkaufsseite wird das Flexumgel mit 39,- € anstatt ursprünglich 78,- € gelistet. Für diesen Preis erhält man eine Tube mit 30ml Inhalt.

Häufige Fragen

Du möchtest noch mehr wissen über das vermeintliche Wundergel? Lese in meinem folgenden Fragen & Antworten Bereich alle weiteren interessanten Fakten hinter dem Gel. Du hast selbst eine Frage? Kein Problem, ich freue mich auf Deine Frage über meine Kommentarfunktion.

Ist die Expertenmeinung echt?

Laut meinem eigenen Informationsstand kann ich die Flexum Expertenmeinung nicht als echt ansehen.

Wer ist der Hersteller?

Eindeutige Herstellerangaben finden sich nur schwer. Im Impressum steht als Verantwortlicher ein undeutliches Buchstabengewirr, welches nur schwer zu entziffern ist.

Wie bekomme ich mein Geld zurück?

Wenn Du Dein Geld zurück haben möchtest musst Du dich direkt an den Hersteller wenden. Leider ist es nicht wirklich möglich herauszufinden, wer nun hinter dem Produkt steckt.

Handelt es sich um Abzocke?

Nach meinen Recherchen ist das Flexumgel wirkungslos. Außerdem werden Erfahrungsberichte gefälscht und es gibt einen dubiosen Bestellvorgang. Für mich persönlich sind das deutliche Anzeichen für Abzocke und Betrug.

Meine persönliche Bewertung

Es wäre so schön gewesen eine medizinische Salbe zu finden, die gut verträglich und dennoch hocheffizient wirkungsvoll ist. Denn nicht nur im Alter leiden viele Menschen an Knochenproblemen und -erkrankungen, auch ich selbst habe immer wieder mir starken Rückenschmerzen zu kämpfen und kenne im Verwandtenkreis mehrere Artroseerkrankten.

Leider konnte das Flexumgel nicht nur mich und meinen Probanden im Selbsttest nicht überzeugen, auch die offenbar gefakten Kundenerfahrungen und die wirren Informationen im Impressum der Verkaufsseite belegten schlussendlich meinen anfänglich skeptischen Eindruck und führen bei mir zu keiner Kaufempfehlung.  

Wie hilfreich war dieser Beitrag?
 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here