femtasy audio pornos

Ich behaupte mal, so ziemlich jeder unter uns hat sich schon mal einen Porno angeschaut. Mich persönlich reizen die allermeisten Filme jedoch schon längst nicht mehr, denn seitdem man online regelrecht überflutet wird mit Bildern von nackten Frauen und Männern ist der Anreiz zumindest bei mir irgendwie dahin. Hinzu kommt, dass die allermeisten Pornofilme ganz klar auf das männliche Publikum ausgelegt sind. Eine etwas andere Form der erotischen Stimulation bietet nun das Unternehmen Femtasy. Sinnliche Audio-Pornos speziell für weibliche Bedürfnisse sollen Frauen wie mir etwas vollkommen Neues bieten und sich vom trashigen Hardcore-Porno ganz klar abheben.

Ich habe das Femtasy Audio-Portal getestet und sage Dir, ob Du mit den erotischen Geschichten tatsächlich etwas anfangen kannst…

Femtasy – Was ist das?

femtasy gründer

Femtasy ist eine Online-Plattform, welche „Pornos für die Ohren“ anbietet. Die Geschichten an sich sind speziell für Frauen konzipiert und zugeschnitten.

Die Gründer hinter Femtasy legten bei der Gründung großen Wert darauf, sich vom plumpem und geschmacklosen Pornobusiness abzuheben und dennoch dafür zu sorgen, dass Frauen je nach Vorliebe komplett auf ihre Kosten kommen.

Mein Femtasy Test

Bei meinem Femtasy Selbsttest meldete ich mich auf der Webseite mit einem Tagespass an. Anschließend setzte ich mich mit meinen Kopfhörern und meinem Laptop auf den Sofa und klickte mich durch das Angebot.Das Repertoire ist möglichen sinnlichen Begegnungen und Untergruppen ist groß. Bei der Auswahl an Stimmen, Genres und Geschichten ist für so ziemlich jeden Geschmack etwas dabei. Die Storys selbst tragen vielsagende Titel wie private Untersuchung, in der Parkgarage oder Vibro-Ei.

Hörtest

Bevor ich mich für eine Story entscheide höre ich mir verschiedene Männerstimmen zur Probe an. Gleich gefunkt hat es bei mir bei Leo. Seine Stimme erinnert mich an einen entfernten Bekannten, den ich zugegebenermaßen ziemlich heiß finde. Das Kopfkino kann also beginnen. Leo erzählt mir in sinnlich langsamer Bauchstimme detailreich seine erotische Begegnung mit seiner Angebeteten auf einer Hochzeit. Anfangs ist diese Art „in Stimmung zu kommen“ für mich etwas ungewohnt und mir fällt es schwer vollkommen in die Geschichte einzutauchen. Auch das Tragen der Kopfhörer erhöht den Erotikfaktor für mich nicht unbedingt.

Hilfreich:

Auch wenn es am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig ist, empfehle ich die Geschichten mit Kopfhörern zu hören. Ich konnte mich auf jeden Fall so besser auf die Storys einlassen und es verschaffte mir ein extra Kribbeln, die Stimmen so nah an meinem Ohr zu hören.

Nach kurzer Zeit wechsle ich die Geschichte, offenbar ist Leos Form eines erotischen Abenteuers doch nicht ganz mein Geschmack. Ich lande bei Samuel und der Geschichte Bei der Nachbarin. Diese Story und die gesprochene Stimme sagen mir schon deutlich mehr zu. Ich merke, wie ich nach diesem spontanen Wechsel deutlich mehr „in Wallung komme“ als bei der Geschichte zuvor und Samuels Besuch bei der Dame gegenüber mehr als nur prickelnde Gefühle in mir hervorruft.

Testergebnis

Im Vergleich zu einem „richtigen“ Porno sind die Storys deutlich weniger Hardcore. Wer es etwas härter mag kann aufgrund der Altersprüfung nur mit einem eigenen Account Zugang zu derberen Storys erhalten. Mir reicht allerdings die Normal-Version vollkommen aus. Im Laufe des Nachmittags höre ich noch in weitere Geschichten rein, die Neugierde was sich hinter den einzelnen Überschriften verbirgt hat mich jetzt gepackt. Die Zeit vergeht wie im Flug und ehe ich mich versehe habe ich tatsächlich einen kompletten Nachmittag auf Femtasy verbracht. Mit manchen Storys konnte ich rein gar nichts anfangen, andere Stimmen oder Geschichten haben mich dafür aber tatsächlich richtig auf Touren gebracht und mir gezeigt, dass Audio-Pornos es mit der bebilderten Konkurrenz durchaus aufnehmen können.

Auf mich hat die Hörversion ohne festgelegte Bilder im Vergleich zum klassischen Porno sogar deutlich mehr Reiz ausgeübt, da ich mir die Details der Geschichte selbst in meinem Kopf vorstellen und bebildern konnte.  

Erfahrungen mit Femtasy

femtasy erfahrungen

Mich selbst hat Femtasy für das kleine Abenteuer zwischendurch überzeugt. Auf der Suche nach Erfahrungen anderer User finde ich hingegen verschiedenste Meinungen.

Negative Stimmen

So zeigt sich im Austausch auf Foren und anderen Plattformen, dass einzelne Probehörer mit der Pornoversion für die Ohren rein gar nichts anfangen können. Sie haben Probleme damit, die Storys ernst zu nehmen und sich komplett auf die Geschichten einzulassen.

Zudem zeigt sich, dass insbesondere die Männerstimmen nicht bei allen Hörern gut ankommen. Hier wünschen sich einige Kundinnen männlichere, gröbere und betont maskulinere Stimmen und auch die Frauenstimmen werden von einigen Abonnenten als untereinander zu ähnlich und zu steril wahrgenommen.

Bei den kritischen Rezessionen ist auffallend, dass es sich hauptsächlich um männliche Hörer handelt. Bei dem weiblichen Publikum zeigt sich hingegen ein deutlich positiveres Meinungsbild.

Positive Stimmen

Viele Frauen geben in ihren Kundenbewertungen an, dass sie an Femtasy die elegante, softe Art des Pornos schätzen – ohne das klischeegeladene Frauenbild, welches gängige Erotikfilmchen verkörpern.

Die große Auswahl der Storys und Stimmen spricht ebenfalls einen Großteil der Kundinnen an und auch das Fehlen visueller Reize macht bei vielen Hörerinnen genauso wie bei mir den gewissen Reiz aus, sich selbst in die Geschichte hineinzudenken.

Im Großen und Ganzen zeigen die Kundenbewertungen, dass Femtasy ganz einfach Geschmackssache ist. Während einige Hörer regelrecht begeistert sind, können andere dem Audio-Porno so rein gar nichts abgewinnen.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT!

Hast Du schon Erfahrungen mit femtasy gemacht? Dann teile Deine Erfahrungen und tauschen dich mit anderen Anwendern und Kunden aus. Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Das Femtasy Angebot

femtasy angebot

Das Angebot der erotischen Hörgeschichten ist umfangreich. Die Geschichten haben eine Laufzeit von 5 bis 30 Minuten, wobei Du zwischen drei Kategorien auswählen kannst: Soft, intensiv oder hardcore. Aber auch bei den Sprechern, den Genres und den Storys selbst gibt es einige Unterschiede:

Sprecher

Insgesamt bietet Dir Femtasy ganze 38 Stimmvarianten, wobei Du zwischen weiblichen und männlichen Stimmen wählen kannst. Vereinzelte Storys sind auch in englischer Sprache abrufbar.

Meine zwei Lieblingssprecher waren ganz klar Josha, welcher bei mir mit seiner unaufdringlichen und dennoch männlichen Stimme punktete und Pedro, welcher mir aufgrund seiner sehr maskulinen und tiefen Stimme gefallen hat.

Bei den Frauen könnte ich mir vorstellen, dass Lia und Emilia, welche beide sehr selbstbewusst und sinnlich klingen gut beim Publikum ankommen. Wer die Storys auf Englisch mag, der kann mit Kloe zumindest gedanklich unter die Bettdecke hüpfen.

Genres

Für jedes Töpfchen sein Deckelchen, daher bietet Dir Femtasy folgende Genres an:  

  • Erotische Lesungen: Hierbei handelt es sich um längere, sinnliche Geschichten ohne viel Gestöhne.
  • Für Paare: Storys, welche für zwei Personen geeignet sind bzw. auch Anweisungen geben, wer wen wo berühren oder anfassen soll.
  • Sexgeräusche ohne Vorgeschichte: Hier kannst Du Geräusche von Paaren beim Sex oder Einzelpersonen bei der Selbstbefriedigung anhören.
  • Stöhngeräusche: Ausschließlich aufgezeichnete Stöhngeräusche.
  • Detailverliebt: Sehr detailiert beschriebene Fantasien oder Praktiken, langsam erzählt.
  • Telefonsex: Bei diesem Genre gibt Dir eine Stimme Anweisungen, wie und wo Du Dich berühren und verwöhnen sollst.
  • Erotische Geschichten: Der Femtasy Klassiker. Kurze und auf den Punkt gebrachte erotische Hörgeschichten.

Fantasien

Auch bei den einzelnen Fantasien sind Deinen Wünschen fast keine Grenzen gesetzt. Angeboten werden Dir dabei folgende Fantasien:

  • Fingern
  • Oralverkehr
  • Von hinten
  • Lecken
  • Fremd
  • Öffentlich
  • 1+1 Paar
  • Verbotene Reize
  • Dominanzspiele
  • Verführung
  • Masturbation
  • Bi
  • Anal
  • Toys
  • Dreier
  • Homo
  • Seitensprünge
  • BDSM
  • Gruppen
  • Dr. Med

Femtasy Probehören

Damit Du Dir nicht die „erotische Katze im Sack“ kaufen musst, hast Du die Möglichkeit vor Abschluss eines Abonnements in die jeweiligen Stimmen und Hörgeschichten reinzuschnuppern.

Diese Idee hat mir besonderes gefallen. Schließlich sind auditive Pornos sicherlich für die meisten unter uns Neuland. Das langsame Hineinschnuppern in dieses für mich noch unbekannte Genre hat mir schlussendlich den Ausschlag gegeben Femtasy einmal selbst auszuprobieren.

Nachdem Du Dich für eine Stimme entschieden hast, kannst Du dich anschließend für die dazugehörige Story entscheiden. Während manche Sprecher nur unter 10 Geschichten bieten, kommen andere dabei auf über 90 Aufnahmen.

Probehören kostet also nichts und gibt Dir die Möglichkeit, selbst zu testen, ob das Angebot für Dich passt oder nicht.

Wie kann ich Femtasy auf meinem Smartphone öffnen?

Femtasy wird nicht als App angeboten. Wenn Du Femtasy dennoch auf Deinem Smartphone öffnen möchtest gehst Du dabei folgendermaßen vor.

Bei Deinem iPhone klickst Du auf den Button „Teilen“ in Deinem Browser und „Zum Home-Bildschirm hinzufügen“.

Wenn Du über ein Android-Gerät verfügst musst Du in Deinem Browser auf die drei Punkte und anschließend auf „Zum Starbildschirm zufügen“ klicken.

Anschließend kannst Du Femtasy direkt vom Home-Display aus anwählen.

Wie kündige ich mein Femtasy-Abo wieder?

Wenn Du keine Lust mehr auf sinnliche Audio-Abenteuer hast sendest Du von Deiner registrierten E-Mail-Adresse eine E-Mail an [email protected]. Im Anschluss wird Dein Account gelöscht.

Was kostet Femtasy?

Die Preise für ein Abonnement bei dem Audio-Erotik-Anbieter staffeln sich wie folgt:

  • Ein Jahr Mitgliedschaft: € 84,99
  • Pro Monat: € 12,99
  • Einmalzugang für 24 Stunden: € 5,99

Wer dieses Jahr Besitzer*in eines Amorelie Adventskalenders ist, darf sich auch über die ein oder andere Überraschung von femtasy freuen.

Femtasy für Studenten

Femtasy hat ein Herz für Studenten. Daher erhältst Du bei Vorlage Deiner Uni-/FH-Mailadresse einen dauerhaften Rabatt von € 7,- monatlich.

Nachdem Du diese Mailadresse eingegeben hast klickst Du auf „Rabattcode anfordern“. Wenn Dein Studenten-Status geprüft ist, wird der Rabatt freigeschaltet.

Femtasy Rabattcodes

Rabattcodes für das Audio-Portal findest Du regelmäßig in Videobeschreibungen verschiedener YouTuber, die mit femtasy kooperieren. Zwei Codes, die ich während meiner Recherchen gefunden habe sind: ERDBEERE und farbenfroh50. Allerdings weiß ich nicht, ob diese Codes noch Gültigkeit haben.

Einlösen kannst Du die Codes direkt au der Femtasy Homepage, die Höhe der gewährten Rabatte sind unterschiedlich.

Femtasy Gutschein verschenken

audio porno gutschein verschenken

Wenn Du Deinem Freund oder Deiner Freundin etwas Gutes tun möchtest, kannst Du sie mit einem persönlichen Femtasy Gutschein verwöhnen:

  1. Wähle einen persönlichen oder automatischen Gutscheincode und den Zeitraum des verschenkten Abonnements (2, 4, 6 oder 12 Monate)
  2. Nun kannst Du den Gutschein oder Gutscheincode selbst ausdrucken
  3. Gib die Rechnungsdaten an
  4. Anschließend erhältst Du Deinen persönlichen Gutschein per E-Mail

Femtasy auf YouTube, Facebook und Instagram

Auf den sozialen Netzwerken findest Du Femtasy auf YouTube, Facebook und Instagram wieder. Während Du auf Insta und Facebook regelmäßige News und Infos rund um das Portal findest, kannst Du über YouTube auch einzelne (sehr wenige) ganze Geschichten anhören.

Gibt es Alternativen zu Femtasy?

Femtasy ist tatsächlich eine nicht ganz so neue Idee, wie viele unter euch glauben werden. Erotische Geschichten in englischer Sprache findest Du zum Beispiel zahlreich auf Portalen wie Patreon (hier bieten Sprecher ihre Werke für einen kleinen Obolus an) oder auf Reddit unter dem Subreddit r/gonewildaudio.

Und auch in deutscher Sprache wirst Du im Internet auch auf anderer Stelle fündig, hier jedoch in einer deutlich schlechteren Qualität und mit weniger Auswahl.

Häufige Fragen

Du möchtest noch mehr wissen über Femtasy? Stelle mir Deine Fragen über meine Kommentarfunktion. Alles andere Wissenswerte findest Du in meinem folgenden FAQ-Bereich.

Kann ich femtasy kostenlos testen?

Ja, Du kannst in alle Audioaufnahmen kostenlos reinhören.

Gibt es eine Femtasy-App?

Nein, es gibt keine App.

Welche Zahlungsarten stehen mir zur Verfügung?

Femtasy bietet Dir als Zahlungsmöglichkeiten PayPal, Bankeinzug (SEPA), Kreditkarte (VISA und Mastercard) oder Überweisung (Klarna) an.

Ist Femtasy nur für Frauen ausgelegt?

Die grundsätzliche Ausrichtung richtet sich an Frauen. Erfahrungsberichte zeigen aber, dass auch Männer gerne in den Erotikkanal reinhören.

Femtasy klingt spannend – Gibt es dort freie Jobs?

Ja, so kannst Du Dich über die Homepage beispielsweise als Sprecher bewerben.

Meine persönliche Bewertung

Weg von der schmutzigen Schmuddelecke, hin zu Femtasy. Während wohl kaum einer von uns in großer Runde über seine liebsten Pornoplattformen oder -filme spricht, kann ich mir vorstellen, dass dies bei Femtasy ganz anders aussieht.

Die elegante und moderne Form der „Pornos für die Ohren“ hat schon fast etwas Trendiges, auf keinen Fall jedoch etwas, für was man sich schämen würde.

Für mich hat die Erotik-Plattform im Selbstversuch gezeigt, dass Pornos ohne Bilder genau das sind, was mich anzieht. Diese Ausrichtung war mir vor meinem Test selbst nicht bewusst, jetzt kann ich mich jedoch ohne Scheu als Femtasy-Fan outen.

Quellen


Wie hilfreich war dieser Beitrag?
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here