Wer träumt nicht von langen geschwungenen Wimpern, die einen wunderbaren Augenaufschlag garantieren? Mit dem Eyecatcha Wimperserum soll dies laut Hersteller in Zukunt möglich sein, ohne sich die Wimpern machen zu lassen. Durch eine einfache Anwedung soll das Wachstum der eigenen Wimpern angeregt werden. Ein Traum vieler Frauen.

Doch was ist am Versprechen des Herstellers dran? Werden die Wimpern durch das Serum wirklich länger und dichter? Ich habe das Produkt ganz genau unter die Lupe genommen!

Was ist Eyecatcha?

Bei Eyecatcha handelt es sich um ein Wimpernserum, dessen Verwendung für tolle lange Wimpern sorgen soll. Die Anwendung ist einfach und man soll bereits nach einem überschaubaren Zeitraum bereits Ergebnisse feststellen können. Ein Traum für alle, die sich schöne und lange Wimpern wünschen.

Anwendung und Dosierung des Wimpern Boosters

Das Serum wird 1x täglich, vorwiegend abends, angewandt. Das Wimpernserum wird einige Milimeter oberhalb des oberen Wimpernkranz aufgetragen. Bei herkömmlichen Wimpernseren sollen diese wie ein Eyeliner aufgetragen werden, wodurch das jeweilige Serum schnell ins Auge laufen kann. Durch die vereinfachte Anwendung oberhalb der Wimpern wird dieses Risiko vermieden. Das Serum von Eyecatcha gelangt trotz dieser Anwendungsweise zu den Haarfollikeln und kann seine Wirkung dort entfalten. 

Das Wimpernserum nicht direkt auf den Wimpernkranz aufgetragen, sondern mehrere Milimeter oberhalb des Wimpernkranzes:
eyecatcha anwendung wimpernserum auftragen

Vor der Anwendung sollten die Augen sanft gereinigt und getrocknet werden. Der Pinsel wird dann aus der Flasche genommen und die Tinktur vor dem Auftragen mehrmals abgestrichen. Es wird pro Anwendung nur sehr wenig des Produkts benötigt. Dieses wird oben und unten angewandt. Nach 8 – 12 Wochen soll das maximale Ergebnis erreicht sein. Um dieses zu halten, wird eine Anwendung von 2 – 3x pro Woche empfohlen. 

Eyecatche Wimpernserum Inhaltsstoffe

Das Wimpernserum enthält sowohl Wirkstoffe als auch Pflegestoffe für die Wimpern.

Enthaltene Inhaltsstoffe sind:

  • Wasser
  • Glycerin
  • Hyaluron
  • Biotin
  • Phenethyl Caffeate
  • Phenylethyl Ester
  • Phenoxyethanol
  • Black Sea Rod Oil
  • Natriumhyaluronat
  • Hydrolyzed Glycosaminoglycans
  • Panthenol
  • Natriumhydroxid
  • Alkohol
  • Myristoyl Pentapeptide-17
  • Benzoesäure
  • Caprylyl Glycol

Können Nebenwirkungen auftreten?

Der Hersteller schließt auftretende Nebenwirkungen durch die einzigartige Anwendung des Wimperserums sogut wie aus.

Eyecatche Wimpernserum Erfahrungen und Bewertungen

Es gibt eine Vielzahl an positiven Erfahrungen und Bewertungen für das Produkt. Auf der Seite des Herstellers bestätigen viele Anwender das beschriebene Ergebnis des Herstellers. Viele Anwender beschreiben, dass sie fortan viele Komplimente für ihre fülligen und langen Wimpern bekämen. Viele loben auch die Anwendung des Produkts. Bei der Verwendung von anderen Produkten hatten viele Kunden zuvor oft mit Nebenwirkungen zu kämpfen, da die herkömmlichen Seren direkt am Auge aufgetragen werden müssen und dadurch ins Auge laufen. Die Besonderheit von Eyecatcha wird hier besonders hervor gehoben. 

Auf Amazon wurden einige Rezensionen zum Produkt nicht verifiziert – um genau zu sein über 40 Bewertungen – hier kann man leider nicht davon ausgehen, dass es sich um echte Kunden handelt.

eyecatcha amazon bewertungen

Viele Anwender merken jedoch ebenfalls an, dass bei ihnen keine Wirkung zu sehen ist. Einige sagen, dass man für sichtbare Erfolge Geduld und Ausdauer mitbringen müsse.

eyecatcha wimpernserum erfahrungsberichte test

→ DEINE MEINUNG IST GEFRAGT ←
Hast Du schon Erfahrungen mit Eyecatcha gemacht? Dann teile Deine Erfahrungen und tauschen dich mit anderen Anwendern und Kunden aus. Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Eyecatcha wirklich Testsieger bei Wimpernserum?

Ob Eyecatcha wirklich Testsieger unter den Wimpernseren ist, ist nicht klar. Vergeben hat die Note sehr gut Youneeq, die das Produkt selbst vertreiben. Ein Unternehmen, das das Produkt selbst vertreibt, setzt selbstredend auf verkaufsfördernde Maßnahmen. Zu diesen gehört ein Produkt mit Bestnoten auszuzeichnen und es von weiteren ähnlichen Produkten abzuheben.

Außerdem handelt es sich bei „Nicole“, welche den Testbericht bei Youneeq geschrieben haben soll, nicht um eine echte Autorin, sondern um ein Fotomodel – das Bild kann im Internet heruntergeladen werden. Aus diesen Gründen ist die Annahme, dass es sich bei Eyecatcha tatsächlich um den Testsieger handelt, skeptisch zu betrachten.

eyecatcha wimpernserum testsieger fake test

Wo kann man Eyecatcha kaufen?

Eyecatcha kann man über die Seite des Herstellers sowie über Youneeq und Amazon kaufen.

Preisvergleich – Was kostet das Eyecatcha Wimpernserum?

Wer das Produkt über die Seite des Herstellers bezieht, bezahlt 69,00 €. Das 2er Paket kostet dort 123,90 €. Auf Amazon ist das Produkt mit einem Preis von 59,95 € deutlich günstiger. Den günstigsten Preis gibt es auf der Seite von Youneeq. Dort kostet das Produkt lediglich 52,90 €

Häufige Fragen zu Eyecatcha

Hier gibt es die Beantwortung der häufigsten Fragen zum Produkt Eyecatcha. Wer noch weitere Fragen hat, der kann seine Frage gerne in die Kommentare schreiben.

Ist das Wimpernserum hormonfrei?

Das Produkt beinhaltet nur hormonfreie Inhaltsstoffe.

Ist das Brennen in den Augen normal?

Durch das Anwendungsverfahren sollte ein Brennen in den Augen eigentlich ausgeschlossen sein. Sollte doch etwas des Produkts in die Augen gelangen, kann ein Brennen oder Jucken der Augen sowie Rötungen auftreten. Die Augen sollten sofort mit Wasser ausgewaschen werden, wenn versehentlich etwas des Serums in die Augen gelangt ist. 

Wie viel ml sind enthalten?

Eine Packung Eyecatcha Wimpernserum enthält 4 ml.

Gibt es Vorher Nachher Bilder?

Im Internet finden sich viele Vorher Nachher Bilder von Anwendern.

Kann man Eyecatcha Wimpernserum auch in Apotheken kaufen?

Das Wimpernserum ist nicht in Apotheken erhältlich.

Ist Eyecatcha bei Douglas erhältlich?

Nein, bei Douglas ist dieses Wimpernserum nicht erhältlich.

Sind Eyecatcha Produkte frei von Tierversuchen?

Laut Hersteller wurden für die Herstellung des Eyecatcha Wimpernserums keine Tierversuche durchgeführt.

Meine persönliche Bewertung zum Eyecatcha Wimpernserum

Dass die Anwendung von Wimpernseren generell funktioniert, ist bereits bewiesen. Auch das Wimpernserum von Eyecatcha scheint bei vielen Anwendern zu wirken. Jeder Mensch ist unterschiedlich, wodurch es bei der Anwendung des Wimpernserums zu verschiedenen Auswirkungen kommen kann. Bei manchen schlägt die Anwendung des Produkts sofort an, einige müssen länger warten und bei wiederum anderen scheint es gar keinen nennenswerten Effekt zu geben. 

Das Produkt ist nicht ganz günstig und der Vertriebler wirbt mit Mitteln, wie z.B. dem „angeblichen Testsieger“, welche den Kunden locken sollen. Wer sich für das Produkt interessiert, der sollte es mit einer gewissen Skepsis betrachten und sich selbst ein Urteil bilden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?
 

1 KOMMENTAR

  1. meine wimpern haben nach ca 6 wochen anwendung an dichte verloren und länger sind sie auch nicht geworden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here