Tierhalter möchten nur das beste für ihre geliebten Haustiere. Doch immer wieder können auch diese Angstzustände haben. Verschiedene Präparate sind bereits auf dem Markt, um Tieren zu helfen und diese zu beruhigen. Eines davon ist Calmexin, welches mit natürlichen Inhaltsstoffen, Abhilfe bei Angstzuständen bei Tieren verschaffen soll.

Ist es sinnvoll Tieren diese Globuli zu verabreichen? Sind sie effektiv? Genau das habe ich mir für euch in diesem Beitrag genauer angeschaut!

Produkt im Detail: Calmexin

Calmexin ist ein Pärparat in Globuli-Form. Der Hersteller schreibt, dass die Wirkstoffe in den Globuli rein pflanzlich seien. Es stelle eine Kombination von Bachblüten dar, welche für Tiere verwendet werden kann.

Gerade wenn diese unter Stresssituationen, Angstzuständen oder Phobien leiden – wie beispielsweise laute Geräusche, Feuerwerk, Autofahrten, Trennung von anderen Tieren oder Menschen, könne das Mittel Abhilfe schaffen.

Inhaltsstoffe und Wirkung von Calmexin

Bachblütenkomplex Calmexin

Laut dem Hersteller handelt es sich bei Calmexin um mit einer Bachblütenzusammenstellung radionisch in C30 informatierte Globuli. Die verwendeten Bachblüten stammen nach Angaben des Herstellers aus biologischen Anbau.

Der Hersteller erspricht folgende Wirkungen bei der Gabe der Globuli:

  • beruhigende Wirkung auf Tiere
  • Abhilfe von Angstzustände und Phobien bei Tieren

Anwendung – Wie wendet man die Globuli richtig an?

Die Anwendung und Dosierung hängt von der Größe und des Gewichts des Tieres ab. Der Hersteller empfiehlt folgende Dosierung vorzunehmen:

Gewicht des Tieres:

  • Unter 5 Kilogramm – 2 x 1 Globuli pro Tag
  • 5 – 30 Kilogramm – 2 x 2 Globuli pro Tag
  • 30 – 60 Kilogramm – 2 x 3 Globuli pro Tag
  • über 60 Kilogramm – 2 x 4 Globuli pro Tag

Am einfachsten ist es, wenn die entsprechende Dosis den Mahlzeiten beigemischt wird.

Mein Calmexin Selbsttest – So erging es meinem Hund

Calmexin Selbsttest

Ich selbst habe die Calmexin Globuli auch ein paar Wochen getestet. Der Grund: Bei mir stand eine größere Geburtstagsfeier an und mein kleiner Liebling (eine Französische Bulldoge namens Rudi) ist an sich leider immer sehr unruhig, wenn Bekannte und Freunde zu Besuch sind. Deswegen war ich auf der Suche nach einem Produkt oder Mittel, was ihm helfen konnte.

Begonnen habe ich mit der Gabe von Calmexin etwa 2 Wochen vor der geplanten Feier. Aufgrund seines Gewichts bekam er also 2 mal am Tag jeweils zwei Globuli in sein Futter gemischt. So hat die Verabreichung wirklich sehr gut geklappt.

1. Woche: Bereits nach gut einer Woche konnte ich feststellen, dass mein kleiner Liebling schon ein wenig ruhiger als vorher schien, wenn Besuch da war. Zumindest reagierte deutlich weniger nervös, als mich spontan eine Freundin besuchte.

2. Woche: Ganz sicher war ich mir nicht, ob das ruhigere Verhalten meines Hundes wirklich an Calmexin lag. Da ich jedoch große Hoffnung hatte, habe ich meinem Hund auch die restlichen Tage Calmexin regelmäßig gegeben. Am Samstag der 2. Woche war es dann auch so weit – die Geburtstagsfeier stand an! Bis dahin hatte sich mein Rudi gut gemacht, doch wie würde es ihm an diesem Tag ergehen?

Zu meinem Erstaunen wirklich sehr gut! Zuvor war ich gewohnt, dass er teils unruhig und verängstigt durch die Wohnung lief, wenn Besuch da war und sich meist auch nur sehr schwer beruhigen ließ. Doch dieses Mal war es anders! Natürlich beäugte er unbekannte Besucher immer noch zunächst misstrauisch und ließ auch das eine oder andere Bellen hören. Doch insgesamt war er viel ruhiger und kein bisschen verängstigt.

Damit konnte mich Calmexin wirklich überzeugen! Nicht nur meine Gäste und ich, sondern mein Rudi konnten den Tag viel entspannter genießen!

Im Test: Calmexin – Erfahrungen von Kunden und Anwendern

Die Verbraucher berichten insgesamt überaus positiv über die Wirkungsweise von den Globuli. Sie beschreiben, dass sie Halter von verängstigen Tieren sind – beispielsweise einem Hund, der in Stress versetzt wird, wenn er im Auto transportiert wird, einem Pferd, welches Panikattacken beim Verladen in den Hänger hat oder einer Katze, die unter Trennungsverlust leidet.

In den Rezensionen konnte ich nachlesen, dass alle Kunden zufrieden sind und die einfache Anwendung und Dosierung der Globuli loben. Die Kügelchen können einfach unter das Futter gemischt und somit von den Tieren aufgenommen werden.

Die Hundehalterin Gabi berichtet so zum Beispiel: „Ich bin sehr froh, Calmexin entdeckt zu haben. Mein Bobby ist schnell verängstigt. Doch mit den Globuli, kann ich ihm das Leben erleichtern.“ Ein andere Kundin (Monika) schreibt: „Mir gefällt insbesondere, dass man mit den Kügelchen nichts falsch machen kann, da es keine Nebenwirkungen gibt.“ „Toll, dass der Versand so unkompliziert und die Lieferung prompt erfolgt,“ fügt eine Katzen-Besitzerin namens Ellen hinzu. 

Meine Nachforschungen zeigen, dass alle Verbraucher von dem Produkt überzeugt sind und zudem die gute Verträglichkeit loben.

→ DEINE MEINUNG IST GEFRAGT ←
Hast Du schon Erfahrungen mit Calmexin gemacht? Dann teile Deine Erfahrungen und tauschen dich mit anderen Anwendern und Kunden aus. Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Wie teuer ist Calmexin und wo kann man das Produkt kaufen?

Das Präparat kann man direkt auf der Webseite des Herstellers bestellen. Auf der Herstellerseite kostet ein Fläschen 19,95 Euro. Es gibt aber auch einen Mengenrabatt, wenn man sich entschließt mehrere Packungen zu bestellen:

  • 2 Fläschen und 1 gratis dazu: 39,90 Euro
  • 3 Fläschchen und 2 weitere Exemplare gratis als Geschenk dazu: 59,85 Euro

Häufige Fragen

Noch Fragen? Kein Problem – schreibe mir. Ich versuche deine Fragen so schnell wie möglich zu beantworten. Hast du deinem Tier schon Calmexin verabreicht? Welche Erfahrungen hast du gemacht? Schicke mir einen Kommentar – ich freue mich, wenn sich Verbraucher über ihre Erfahrungen zu einem Produkt austauschen.

Ist Calmexin bei dm und Rossmann erhältlich?

Nein, die Kügelchen kann man nicht in Drogeriemärkten wie dm, Rossmann oder Müller kaufen.

Sind Nebenwirkungen bekannt?

Der Hersteller gibt an, dass keine Nebenwirkungen bei der Verabreichung der Globuli zu befürchten sind.

Gibt es Calmexin auf Amazon oder Ebay?

Calmexin findet man auch auf Amazon und zwar über den offiziellen Händlershop des Herstellers. Bei Ebay kann ich das Produkt noch nicht entdecken.

Wo wird Calmexin hergestellt?

Die Globuli werden in Österreich hergestellt.

Meine persönliche Bewertung und Fazit zu Calmexin

Aufgrund der positiven Erfahrungsberichte von Tierhaltern, sehe ich Calmexin als ein wirkungsvolles Produkt. Wie die Kunden berichten, scheint es ängstlichen Tieren dabei zu helfen, Stress und Furcht abzubauen. Die Verbraucher loben die Globuli und deren Wirkung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis scheint somit auch zu stimmen.


Quellen

Wie hilfreich war dieser Beitrag?
 

2 KOMMENTARE

  1. Unser Kater ist sehr vorsichtig und sensibel. Er kratzte sich plötzlich wieder einmal am Hals blutig. Die kahle, blutige Stelle wurde immer größer, da er mit Kratzen nicht aufhörte. Habe in einem Forum gelesen, das Bachblüten vielleicht helfen. Also danach gesucht und hier gefunden. Und siehe da – es hat tatsächlich geholfen! Unser Kater ist jetzt ausgeglichener und ruhiger. Das Kratzen hörte auf, das Fell wächst jetzt nach. Ohne Kortison und teure, sinnlose Behandlungen beim Tierarzt.

  2. Meine 9 Jahre alte Hündin ist aufgrund des Alters ängstlicher geworden und mag grundsätzlich kein Auto fahren. Da wir ein paar Tage in den Urlaub fahren wollten, wollten wir sie zusätzlich entlasten. Die Kügelchen sind super schön klein, fallen im Futter nicht auf und wurden gut angenommen und vertragen. Die Wirkung war top, sie war deutlich entspannter als sonst und hat sogar während der Autofahrt geschlafen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here