Immer mehr Menschen haben zwischenzeitlich ein eBook, das bringt der elektronische Fortschritt so mit sich. Aber was passiert mit den ganzen Büchern die Du zu Hause im Regal stehen hast? Sie stauben ein, nehmen Platz weg und verlieren immer weiter an Wert. Das muss nicht sein! Mit der von Marcin Lindermann geschaffenen Idee einer Online-Plattform für den Ankauf von gebrauchten Büchern und Medien, hat er eine wunderbare Möglichkeit der zweiten Chance für deine Bücher geschaffen – Buchmaxe. Bevor Du dich jedoch dazu entscheidest, Deine Büche auf Buchmaxe.de zu verkaufen, solltest Du dich ganz genau über den Ankauf informieren. Außerdem kann ein Preisvergleich durchaus lohnenswert sein. Daher habe ich die wichtigsten Informationen rund um Buchmaxe zusammengefasst.

Was ist Buchmaxe?

Buchmaxe.de ist eine Online-Plattform, die es Dir ermöglicht, Deine ausgelesenen Bücher einfach und unkompliziert zu verkaufen. Seit 2010 sind täglich 22 engagierte Mitarbeiter, auf einer Lagerfläche von 1000 Quadratmetern damit beschäftigt, Bücher anzunehmen und zu prüfen. Jeder einzelne ist mit vollem Einsatz dabei, was sich in der Zufriedenheit von über 80.000 Kunden wiederspiegelt.

Oftmals stehen bereits gelesene Bücher im Regal und verstauben. Zudem nehmen Sie Platz weg, welcher anderweitig verwendet werden könnte. Buchmaxe bietet Dir den Ankauf Deiner alten, aber noch gut erhaltenen Bücher an. Aber nicht nur der Ankauf von Büchern, kann über Buchmaxe abgewickelt werden. Hörbücher, Blu-Ray Filme, sowie CD´s und DVD´s kannst Du ebenso über die Plattform verkaufen.

Buchmaxe Gutschein

Auf verschiedenen Internetseiten gibt es die Möglichkeit Gutscheine für Buchmaxe zu erwerben. Diese können auf Buchmaxe.de in Rabatte umgewandelt werden. Somit ist es möglich sich zum Teil die Versandkosten zu sparen und dadurch den eigenen Verdienst noch etwas zu erhöhen. Aktuell gibt es keine besonderen Gutscheine, außer die Aktion, dass die eigenen Bücher versandkostenfrei abgeholt werden, wenn mindestens 15 Stück verkauft werden.

Bücher verkaufen über Buchmaxe – Anleitung und Abwicklung

Jedes Buch ist mit einer ISBN-Nummer versehen, welche für den Ankauf von Büchern unabdingbar ist. Diese Nummer befindet sich im Normalfall unter dem Strichcode auf der Rückseite des Buches, in seltenen Fällen kann er auch auf der ersten Seite des Buches stehen. Sollte Dein Buch keine ISBN-Nummer haben, ist es schon recht alt und steht leider nicht für den Ankauf zur Verfügung.

buchmaxe buch ankauf alte bücher verkaufen erfahrungen anleitung buchmarie
Auf Buchmaxe.de gibst Du die entsprechende ISB-Nummer nun einfach in das dafür vorgesehene Feld ein. Das Buchmaxe-System errechnet daraufhin den aktuellen Preis für den Ankauf. Bis hier hin ist noch nichts passiert, Du hast Dir lediglich ein unverbindliches Angebot eingeholt. Du kannst jetzt selbst entscheiden, ob Du den Ankauf für den angegebenen Preis abwickeln möchtest oder nicht. Nach Annahme des Angebots verpackst Du die Bücher sicher in einem Karton und schickst sie an die angegebene Adresse. Achte bitte drauf, dass der Karton nicht zu schwer wird und für die Last stabil genug ist. Ein Gewicht von mehr als 31,5 kg kann leider nicht mehr versendet werden. Nach dem die Ware eingegangen ist wird Sie von den Mitarbeitern geprüft und wenn alles in Ordnung ist, wird Dir das Geld für den Ankauf sofort im Anschluss überwiesen.

Große Menge an Büchern & Co. aussortiert?

Wenn Du eine besonders große Anzahl an Büchern oder anderen Artikeln hast, kannst Du gerne einen Barcodescanner auf Buchmaxe.de ausleihen, dann musst Du nicht alle Nummern einzeln abtippen. Hierfür brauchst Du nur eine kurze Mail zu schicken. Daraufhin bekommst Du eine Antwort mit einer Bankverbindung. Du überweist 50,- EUR Pfand für den Scanner und erhältst daraufhin das Gerät zugesandt. Nachdem Du alle Artikel erfasst hast, schickst Du das Gerät innerhalb von 30 Tagen, zusammen mit Deinen Büchern wieder zurück. Das Pfand erhältst du selbstverständlich zurück. Allerdings solltest Du beachten, dass die maximale Grenze an Büchern und Medien bei 300 Artikeln pro Auftrag liegt.

Buchmaxe Versandkosten

Für eine Lieferung ab 15 Artikeln ist der Versand für Dich kostenlos. Dir wird dann ein bereits bezahlter Retourenschein von Buchmaxe per Mail zugesendet. Auf Wunsch kannst Du das Paket sogar vom Hermes Kurierdienst, ohne Mehrkosten, abholen lassen.

Buchmaxe

Gebrauchte Bücher & Co. über Buchmarie.de kaufen

Die durch den Ankauf von Buchmaxe erworbenen Bücher, werden auf der Internetseite Buchmarie.de verkauft. Dort findest Du unzählige gebrauchte, aber gut erhaltene Bücher jeder Art. Ob Krimi, Sachbuch, Kinderbuch oder Roman, Buchmarie hält jedes Genre für Dich bereit. Auch alle anderen Medien, die Buchmaxe.de von Dir angekauft hat, findest Du auf dieser Seite wieder. Buchmarie ist eine sehr übersichtlich gestaltete Internetseite, die es Dir erlaubt, durch das Setzen von Filtern jedes Buch nach Deinem Geschmack zu finden. Sehr praktisch für Dich als Käufer ist: Beim Ansteuern mit der Maus erscheint sofort der Preis des jeweiligen Buches. Sobald Du ein Buch anklickst, erscheinen zunächst der Titel, sowie der Autor, gefolgt von einem Klappentext und weiteren Produktdetails. Dir wird auch alternativ die Möglichkeit angeboten, das Buch als Neuware zu erwerben.

Buchmaxe Erfahrungen und Testberichte

Buchmaxe.de ist im Allgemeinen eine sehr beliebte und begehrte Website. Die Bewertungen derjenigen, die den Ankauf von Büchern bereits ausprobiert haben, sind durchweg positiv. Bei knapp 700 Bewertungen haben vor allem die Kriterien Bedienerfreundlichkeit, Bestellabwicklung, Lieferung, Service und Support mit jeweils 5 von 5 Sternen abgeschlossen. Auch die Punkte Preisgestaltung und Produktsortiment wurden mit 4 und 4,5 Sternen überdurchschnittlich gut bewertet. Besonders gelobt wurden immer die schnelle Abwicklung und Überweisung des Ankaufpreises, die unkomplizierte Abwicklung und die gute Betreuung während der gesamten Abwicklung des Auftrags.

Buchmaxe Alternativen: Momox im Preisvergleich

Buchmaxe ist natürlich nicht der einzige Anbieter, der eine Online-Plattform zum Ankauf von Büchern und anderen Produkten betreibt. Etwas bekannter ist vermutlich der Anbieter Momox – diesen kennt man eventuell sogar aus der TV-Werbung. Um die Anbieter miteinander zu vergleichen, habe ich einfach ein paar Bücher aus meinen Regalen herausgesucht und geprüft, was ich bei Buchmaxe und Momox noch dafür bekommen würde.

Hier die Ergebnisse meines Preisvergleich-Tests:

„Das Paket: Psychothriller“ von Sebastian Fitzek
ISBN-Nummer: 3426199203
Neupreis: 19,99 Euro

Buchmaxe Momox
0,10 Euro 4,78 Euro

„Der Herr der Ringe“ Gebundene Ausgabe – 1. Dezember 2014
ISBN-Nummer: 3608938281
Neupreis: 49,95 Euro

Buchmaxe Momox
14,80 Euro 7,44 Euro

Disney Die Eiskönigin – Party-Fieber: Buch & DVD
ISBN: 1474835325
Neupreis: 17,99 Euro

Buchmaxe Momox
1,91 Euro 3,63 Euro

Dieses Ergebnis zeigt, wer sich die Mühe macht und vergleicht, kann einen deutlich besseren Verkaufspreis erzielen – je nach Anzahl und Menge der Bücher, die Du verkaufen willst, kann sich das also durchaus finanziell rentieren!

Fazit

Buchmaxe.de ist eine wirklich gelungene Idee, um alten Büchern eine zweite Chance zu geben. Durch das Zusammenspiel mit Buchmarie, macht man zudem noch andere Menschen glücklich. Denn diese können für wenig Geld, ein noch sehr gut erhaltenes Buch oder anderes Medium erwerben. Du wirst also Deine alten Sachen los, machst anderen Menschen eine Freude und verdienst Dir obendrein noch etwas Geld dazu. Eine absolute Win-Win-Situation. Besonders bei großen Mengen eignet sich der Scanner von Buchmaxe optimal zum Einlesen der ISBN-Nummern. Bei kleineren Mengen sollte man jedoch die Preise mit Alternativen wie z.B. Momox vergleichen. Immerhin kann Dir solch ein Preisvergleich je nach Menge der zu verkaufenden Sachen viel mehr Geld einbringen!

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here